5 kostenlose und benutzerfreundliche Designtools für Kleinunternehmer

Müssen Sie Ihre eigenen Grafiken für Ihr Unternehmen erstellen? Hier sind einige meiner Lieblingswerkzeuge.

Bilder von Stil

Als Kleinunternehmer tragen Sie wahrscheinlich viele Hüte. Und wahrscheinlich ist einer davon Ihr eigener Marketing- und Social-Media-Manager. Und die Chancen stehen gut, dass Sie immer daran arbeiten, starke Grafiken zu erstellen.

Es ist kein Geheimnis, dass starke visuelle Effekte eine große Rolle bei der Vermarktung Ihres Unternehmens spielen. Starke Bilder können Ihr Publikum dazu bringen, Sie zu fühlen und Sie zu verstehen. Starke Bilder halten die Leute auf dem Laufenden, um mehr zu erfahren, und sorgen dafür, dass sie wiederkommen.

Aber es kann schwierig sein zu wissen, wo ich anfangen soll! Es gibt so viele Ratschläge. Von YouTube-Tutorials bis hin zu E-Mail-Newslettern mit vielen Tipps. Es ist viel zu durchforsten und es kann verwirrend, frustrierend und unendlich sein.

Hier setzt diese Liste an. Ich verbringe viel Zeit damit, nach Möglichkeiten zu suchen, wie Kunden ihre Markenidentität in alltägliche Grafiken umsetzen können. Dies sind einige meiner Lieblingsarten. Hierbei handelt es sich um kostenlose und benutzerfreundliche Tools, mit denen jeder Mitarbeiter Visuals für sein Unternehmen erstellen kann. Sie sind alle einfach und leicht zu navigieren und ermöglichen es Ihnen, andere Hüte aufzusetzen.

Aber bevor wir weiter gehen ...

Ich bin der festen Überzeugung, dass es wichtig ist, einen Grafikdesigner einzustellen, um einzigartige und zielgerichtete Grafiken zu erstellen. Ohne Zweifel. Und ich denke, Sie müssen vorsichtig sein, wenn Sie kein Designer sind und Visuals erstellen. Denn wenn Sie nicht viel über Farbe, Typ und Layout wissen, können Sie unwissentlich etwas erschaffen, das nicht repräsentativ für Ihr Unternehmen ist und echte Konsequenzen haben kann (siehe meinen Beitrag zu Marken). Das ist einer der Gründe warum Grafikdesigner so wichtig sind. Nicht weil wir Photoshop auf unseren Computern haben, sondern weil wir wissen, wie man mit einem Zweck und einer Strategie entwirft - Gefühle zu erzeugen und die Wahrnehmungen der Menschen zu ändern.

Ich verstehe jedoch, dass es Momente gibt, in denen diese Tools hilfreich sein können. Besonders wenn…

ein. Du bist knapp bei Kasse und neu in diesem Spiel.

Wenn Sie gerade ein Nebengeschäft oder ein kleines Unternehmen gegründet haben, sind Sie möglicherweise nicht an einem Ort, an dem es sinnvoll ist, finanziell mit einem Designer zusammenzuarbeiten. Aber ich wette, Sie möchten immer noch, dass es legitim aussieht und ein bisschen ausgefeilter ist, um Menschen anzulocken.

b. Sie arbeiten daran, eine Markenidentität zu implementieren, die ein Designer bereits für Sie erstellt hat.

Sie haben in eine neue Markenidentität investiert und diese wurde Ihnen übergeben. Sie haben immer noch den täglichen Unterhalt. Wenn Sie viel Content produzieren, sind das Instagram- und Pinterest-Posts, die in Ihren Styleguide passen. Diese Tools helfen Ihnen dabei, die Umsetzung Ihrer Marke voranzutreiben.

Also, wenn Sie dort sind, großartig! Besitze es! Und hoffentlich können Sie mit dieser praktischen Liste meiner bevorzugten kostenlosen Tools in kürzester Zeit schlechtes Marketingmaterial erstellen.

1. Adobe Spark

Adobe Spark bezeichnet sich selbst als kostenlose Online- und mobile Grafikdesign-App. Und genau das ist es. Wenn du dabei sein willst und dir die Hände schmutzig machen willst, um ein paar Pinterest-Posts oder Facebook-Banner zu machen, dann mach es. Es ist kostenlos. Sie müssen lediglich ein Adobe-Konto erstellen. Wenn Sie Hilfe benötigen, um sich daran zu gewöhnen, hat Adobe ein kostenloses Video-Tutorial erstellt.

Das Schöne an dieser App ist, dass die Beiträge für jede Social-Media-Plattform oder -Seite, die Sie erstellen müssen, die richtige Größe haben. Es gibt auch viele Vorlagen zur Auswahl. Sie können dann die Vorlage verwenden und die Farben und Schriftarten ändern, um Sie besser darzustellen. Wenn Sie bereits ein Bild haben, das Sie erstellen möchten, löschen Sie die Vorlage in einem Beitrag. Beginnen Sie dann mit der Überlagerung von Grund auf mit Bildern und Formen und mehr. Wenn es etwas gibt, von dem ich ein Fan bin, dann ist es ein Spiel. Sie werden viele Dinge kreieren, die Sie nicht mögen, aber vielleicht machen Sie eines, das Sie lieben!

Für meine Kunden füge ich gerne gestaltete Beiträge in diese App ein und speichere sie als Projekte. Danach kann der Kunde den Text im Beitrag mit einem Blogpost-Titel oder neuen Informationen aktualisieren. Sie können diesen Beitrag dann kostenlos herunterladen und los geht's!

2. Canva

Canva ist sehr ähnlich zu Adobe Spark. Beachten Sie, dass Adobe Spark Canva sehr ähnlich ist. Canva kam 2012 in die Szene, es gibt eine ganze How I Built This-Episode darüber. Unabhängig davon können Sie mit dieser App auch kostenlose Grafiken erstellen und zur Verwendung herunterladen. Die Bedienung der Software ist einfach. Wenn Sie sie in Youtube eingeben, finden Sie zahlreiche Tutorials zu dieser beliebten Anwendung.

Ich persönlich bevorzuge die Verwendung von Adobe Spark, wahrscheinlich, weil ich täglich Adobe-Anwendungen verwende. JEDOCH! Ich denke, dass Canva im Vergleich zu Adobe Spark viel bessere Designvorlagen für Sie hat. Die Designs liegen optisch definitiv mehr im Trend. Das ist so etwas wie ein zweischneidiges Schwert, weil Sie vielleicht zu sehr aus der Keksfabrik rauskommen und eher wie andere Unternehmen aussehen, aber vielleicht auch in der Lage sind, professionell aussehende Grafiken schneller zu erstellen. Mach ein Theaterstück und schau, was passiert.

3. Google Fonts

Wenn Sie Ihre Grafik konsistent halten möchten, aber nicht bereit sind, in Markendesign zu investieren, ist es hilfreich, die gleichen Schriftarten oder zumindest Schriftstile auf ganzer Linie beizubehalten. Und ich würde empfehlen, unter Google Fonts zu wählen. Lassen Sie mich erklären, warum!

Google Fonts sind kostenlos, es gibt Unmengen davon, und Sie können sie für alle Druckmaterialien, für Ihre Social Media-Designs und für Ihre Website verwenden. Tipp: Wählen Sie eine Schriftart für Ihre Überschriften und eine separate Schriftart für den Textkörper. Verwenden Sie dies über alles.

4. Entfalten

Wenn Sie unterwegs einige Instagram-Geschichten schreiben möchten, ist Unfold die mobile App für Sie. Geschichten gewinnen immer mehr an Bedeutung. Sie halten Sie am Leben und stehen auf Instagram ganz oben auf der Liste der anderen. Wenn Sie unterwegs sind, möchten Sie sich möglicherweise nicht hinsetzen und einen Beitrag auf Canva oder Adobe Spark entwerfen. Auf diese Weise können Sie coole Layouts erstellen, Text hinzufügen und dann auf Ihrem Telefon speichern. Sie können in der App sogar mehrseitige Storys erstellen und diese dann auf Ihr Telefon herunterladen.

Sobald Sie es in Ihre Geschichten aufgenommen haben, können Sie es mit der Instagram-App nach Belieben versehen. Und, voilà!

5.InShot

InShot ist eine weitere mobile App, mit der Sie diese auf Ihrer Busreise nach Hause auspeitschen und einen coolen Instagram-Post veröffentlichen können. Es ist wirklich nützlich, ich liebe es für Collagen. Sie können mehrere Bilder hochladen und dann viele interessante Layoutoptionen anwenden. Es ist auch ideal für Videos.

Es gibt so viele Apps und Designtools, dass es schwer fällt, eine Auswahl zu treffen. Als Designer finde ich all das großartig. Ich kann mich persönlich für sie verbürgen, da ich sie alle selbst verwendet habe.

Denken Sie daran, je mehr Sie mit ihnen herumspielen, desto mehr werden Sie wissen, ob sie zu Ihnen passen! Das Erstellen von Grafiken sollte Spaß machen. Öffnen Sie die App und probieren Sie es einfach aus!