Eine Neugestaltung von Instagram: Saugt es total aus?

Ich gehe davon aus, dass regelmäßige Instagram-Nutzer dieses von mir verspottete Instagram-Re-Design vollständig hassen, und das ist in Ordnung. Ich habe dies in meiner Geschichte für meine Freunde veröffentlicht. Ich hatte eine 100% positive Resonanz auf die Neugestaltung, aber ich befürchte, dass es Voreingenommenheit geben könnte, weil sie meine Freunde sind. Aus diesem Grund schmeiße ich mich gerne in die Wildnis und versuche zu sehen, ob ich lebend gefressen werde oder in das Wolfsrudel aufgenommen werde. Ich bin völlig offen für ehrliche, konstruktive Kritik.

Hölle, Kritik im Allgemeinen wirklich.

Ich habe nur ein paar Stunden mit dem Entwerfen dieses Modells verbracht, damit ich nicht zu tiefgreifend mehrere Seiten und Layouts entwarf, aber ich plane, dieses Modell ein wenig weiter zu entwickeln und es mit Animationen zu prototypisieren, die verschiedene Funktionen zeigen .

Erstens ist das offensichtlich: Dark-Modus.

Wenn alles verfügbar ist, verwende ich den dunklen Modus. Facebook Messenger, Twitter, Reddit, Google Chrome, Gmail usw. Ich würde gerne einen dunklen Modus in Instagram sehen. Das Team bei Instagram arbeitet extrem hart daran, Funktionen auf die Plattform zu bringen, um sowohl Unternehmen als auch Benutzern ein besseres Benutzererlebnis zu bieten. Daher bin ich sicher, dass ein "Dunkel / Nacht" -Modus von Zeit zu Zeit auftaucht. Es ist nicht etwas, das ein dringendes Bedürfnis ist. Nur etwas, was ein cooles Feature wäre.

Layout / Feed

Ich habe einige der aktuellen Funktionen auf dem Startbildschirm neu angeordnet und beibehalten. Ich entschied mich für einen modernen, minimalistischen Ansatz, um das Layout zu entschlüsseln. Ich habe überhaupt kein Problem mit dem aktuellen Instagram-Layout. Ich wollte nur sehen, wie es umgruppiert aussehen würde.

Ich habe die Schaltflächen "Gefällt mir", "Kommentieren", "Speichern" und "Teilen" in den unteren rechten Bereich der Posts verschoben, im Gegensatz zu der aktuellen unteren linken Position. Ich bin gespannt, ob sich Nutzer und Unternehmen bei ihren Posts mehr engagieren, wenn man bedenkt, dass die meisten Nutzer wie ich Rechtshänder sind und mit dem rechten Daumen scrollen. Die Leute, die dies lesen, könnten denken, "das ist eine unglaublich dumme Theorie."

Ehrlich gesagt stimme ich nicht mit dir überein lol. Ich bin trotzdem immer noch neugierig. Ich habe jedoch festgestellt, dass die Bequemlichkeit und der einfache Zugriff eine wichtige Rolle im Entscheidungsprozess von Benutzern und Verbrauchern spielen. Ich frage mich also, ob diese geringfügige Änderung überhaupt einen signifikanten Unterschied und Einfluss haben würde.

Ich habe dies mit meinem Handy in der rechten Hand getestet. Deshalb halte ich mein Handy fast immer, wenn ich meinen Feed auf Instagram nach unten scrolle. Während ich scrolle, wischt mein Daumen auf der rechten Seite des Startbildschirms nach rechts. Wenn die Verlobungsknöpfe vorhanden wären, müsste ich einfach nach unten drücken, anstatt den Daumen nach links 1/3 des Startbildschirms zu strecken, um einen Beitrag zu mögen. Es ist überhaupt keine große Sache. Ich möchte nicht ein Problem schaffen, das nicht existiert. Einfach nur mit einer Idee / Theorie rumspielen :)

Als Nächstes änderte ich das Design / die Funktion des Feeds, ähnlich wie beim Durchlaufen von Dateien unter Mac OS oder den alten iTunes-Alben.

Foto über imelfin.com

Die aktuelle Stelle im Feed würde im Mittelpunkt stehen, während die Stellen davor und danach undurchsichtig und unscharf werden. Wenn jeder Post im Feed im Mittelpunkt steht, aktiviert die App die Haptik, sodass der Feed wie ein Klickrad wirkt, ähnlich dem Jeopardy Wheel of Fortune.

Wenn Sie unten auf Ihr Profilbild tippen, werden eine Reihe von Einstellungen und Optionen angezeigt, darunter der Posteingang eines Benutzers und das Wechseln zu anderen Profilen. Dabei ging es darum, Schritte / Aktionen für bestimmte Funktionen neu zu arrangieren, zu reduzieren und an einem Ort auf dem Startbildschirm so viel wie möglich zu konsolidieren, ohne überheblich und kontraproduktiv zu werden. Durch Tippen auf das Profilbild unten rechts auf dem Startbildschirm werden diese Optionen angezeigt, während gleichzeitig der Hintergrund auf elegante Weise unscharf wird.

Was fehlt bei dieser Neugestaltung?

Die naheliegendsten und wichtigsten: Geschichten. Dieses rauschende Mock-Up erlaubte es nicht, Geschichten in dieses Re-Design zu integrieren. Geschichten spielen bei Instagram eine wichtige Rolle, daher würde ich definitiv keine Geschichten auf dem Startbildschirm auslassen. Ich werde die Geschichten auf eine Weise in den Startbildschirm einfügen, die für diese Neugestaltung komplementär und passend ist, sowie einige neue Funktionen und Ideen, die die Geschichten benutzerfreundlicher und anpassbarer machen.

Was denkst du? Liebe es? Hasse es? Irgendwo in der Mitte? Ich würde gerne Ihre Gedanken zu dieser Neugestaltung hören. Ich habe vor, mehr Zeit für die Neugestaltung einiger meiner Lieblings-Apps zu verwenden, in denen verschiedene Ideen und Funktionen vorgestellt werden, die vielleicht cool und nützlich sind oder nicht.

Ich nenne diese Serie "Reimagined". Der erste in der Serie ist dieser Artikel "Instagram: Reimagined".

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diesen Artikel zu lesen! Wenn Sie möchten, treten Sie mit mir auf Instagram und Twitter in Verbindung!

www.instagram.com/xhon_dang

www.twitter.com/xhondang

X