Barrierefreiheit: Wählen Sie das für Sie passende Gehäuse

Bei der Suche nach Seniorenwohnungen können Sie nicht sicher davon ausgehen, dass der Raum für Sie zugänglich ist. Mit erreichbar meine ich nicht nur, dass Sie die Schlüssel bekommen. In der Gestaltung bedeutet „begehbar“, dass der Raum so gestaltet ist, dass er von Rollstuhlfahrern, Spaziergängern und Personen, deren Körper auf verschiedene Weise funktioniert, genutzt werden kann.

Dies kann unter dem Namen "Accessible" oder "Universal" erfolgen. Obwohl es einige grundlegende Prinzipien des Universal Design gibt, kann dieser Designstil verschiedene Methoden verwenden, um die Anforderungen des Haushalts zu erfüllen. Einige „zugängliche“ Wohnräume verfügen über niedrigere Sitzmöbel, kurvenlose Duschen, breite Flure, Rampen und ähnliche Unterkünfte für Rollstuhlfahrer. Die Türgriffe, Schubladenzüge und Senkknöpfe können aufgrund ihrer Griffigkeit ausgewählt werden. Schienen können in der Nähe von Betten, Duschen und Toiletten installiert werden.

Universelles Design ist eine gute Nachricht!

Wenn Sie wissen, dass es Räume gibt, die benutzerfreundlicher sind, müssen Sie keine Wohnungen akzeptieren, die auf schwer zu navigierende Weise gebaut wurden. Und das ist nicht erst wichtig geworden, nachdem Sie angefangen haben, Rollstühle oder Spaziergänger nützlich zu finden! Wenn Sie sich für einen Ort entscheiden, an dem Sie in den späteren Jahren leben möchten, ist es jetzt an der Zeit, mit Bedacht zu wählen.

Wenn Sie jedoch einen Ort bevorzugen, der derzeit kein barrierefreies Design verwendet, kann es nicht schaden, nach Änderungen zu fragen. Viele Universal Design-Upgrades lassen sich in einem Wohnbereich nicht besonders schwer hinzufügen. Beispiele sind leichte Türen, ergonomische Griffe, Sicherheitsgeländer und Handbrausen. Sie können sogar verlangen, dass diese Verbesserungen vorgenommen werden, bevor Sie einziehen.

Aber ist es hässlich?

Kurz gesagt, nein. Universelles Design ist nicht hässlich. Der Grund, warum es nicht hässlich ist, liegt darin, dass Benutzer, die die besonders zugänglichen Funktionen nicht verwenden, diese nicht einmal bemerken. Nur wenige Menschen finden kräuselfreie Duschen oder Senkknöpfe, die Ihren Händen weniger gut passen. Sie können einen zugänglichen Wohnraum in jeder Tradition haben: minimalistisch, modern, traditionell, im Landhausstil, wie Sie möchten.

Ob Sie einen Mitbewohner suchen, einer Senior Community beitreten oder in ein Pflegeheim ziehen möchten, fragen Sie nach Universal Design. Durch die Unterstützung Ihres Wohnraums kann sich ein Zuhause wirklich wohler fühlen und das Leben wird leichter.