Alles über LED-Strahler

Strahler, oberflächenmontiert, orientierbar oder feststehend, der LED-Strahler ist in allen Formen, in allen Stilen und Farben erhältlich. Traditionell in Geschäften, Hotels, Restaurants, Bars oder Arbeitsbereichen installiert, wird der LED-Strahler jetzt in Ihrem Zuhause, Ihrem Wohnzimmer, Ihrer Küche und sogar Ihren Räumen installiert, um eine trendige und moderne Beleuchtung zu schaffen!

Die Installation eines LED-Spots im Wohnzimmer anstelle einer Aufhängung oder einer klassischen Decke verleiht Ihrem Dekor eine moderne Note. Der LED-Spot-Halter ist jetzt das unverzichtbare Zubehör, um eine raffinierte und aktuelle Beleuchtung aufzubauen. Quadratisch oder rund, in einem genauen Winkel Ihrer Wand installiert oder an der Decke befestigt, haben Sie eine perfekte Beleuchtung, die alle Räume des Hauses beleuchtet.

In Definition ist ein LED-Strahler die Kombination einer GU10- oder MR16-Glühlampe mit Unterstützung für Spot-LED-Licht. Das Set fügt sich perfekt in das Dekor ein und entsteht in wenigen einfachen Bewegungen.

Aber wie wählen Sie Ihren LED-Spot aus? Alles hängt von Ihrem Beleuchtungsbedürfnis und Ihren Installationsbeschränkungen ab. Definieren Sie, wie Sie Ihre Unterstützung einsetzen: Beleuchtung eines Raums, eines Gartens, eines Badezimmers, einer Küche oder Hervorhebung eines Objekts B. die Einbautiefe oder das Vorhandensein von Feuchtigkeit (wasserdichte Unterstützung IP65 in diesem Fall).

Downlight oder Aufputz montiert?

Der LED-Einbauspot hat die Küste! Sowohl in der Decke als auch in einem Möbel installiert, ermöglicht es eine hohe Leistung, aber diskret. Der LED-Einbaustrahler ist praktisch und ästhetisch ansprechend und trägt dazu bei, die Lichtumgebung eines Raums zu verbessern.

Fest oder orientierbar?

Die Orientierung der Spots ist ein Wahlkriterium, das nicht zu vernachlässigen ist. So ist es möglich, ein dekoratives Element wie einen Tisch, ein Möbelstück hervorzuheben oder die Beleuchtung bei Bedarf zu verstärken. Die lokalisierte Beleuchtung ermöglicht es, die Beleuchtung an einem Ort zu verstärken, an dem es beispielsweise für den Arbeitsplan einer Küche erforderlich ist. Die Halterungen für schwenkbare LED-Strahler bieten mehr Flexibilität.

Im Esszimmer dient der LED-Einbauspot als Hauptbeleuchtung. Im Badezimmer kann es über oder um einen Spiegel montiert werden. Im Wohnzimmer steht der eingebaute LED-Strahler perfekt in einer Kommode, einem Bücherregal oder auf TV-Möbeln.

Unterstützung für runden oder eckigen LED-Einbaustrahler, den Sie wählen. Beachten Sie, dass das quadratische Modell immer mehr im Trend liegt. Wenn Sie die Beleuchtung Ihres Hauses modernisieren möchten, denken Sie darüber nach. Klassisch und elegant ist die Unterstützung für runde LED-Spots in der Regel eine schlichte, effektive und diskrete Leuchte.

Die LED-Einbaustrahlerhalterung wird in allen Räumen des Hauses und sogar im Freien installiert: Je nach Installationsort ist es sehr wichtig, die empfohlene Schutzart zu berücksichtigen. Es ist ratsam, einen LED-Spot-Halter mit Schutzart IP65 zu verwenden, um eine perfekte Abdichtung zu gewährleisten und die Lampe vor Feuchtigkeit zu schützen.

Entlang einer Gasse, um eine Terrasse oder um Ihren Garten zu verschönern, ist der LED-Spot der Star in der Außenbeleuchtung! Alle unsere Halterungen für LED-Downlights erfüllen die neuesten Normen für Wasserdichtigkeit und Schlagfestigkeit.

Wo kann ich Unterstützung für den LED-Einbauspot installieren? Die Antwort ist klar: überall, vorausgesetzt, Sie haben eine falsche Grenze für ihre Integration.

Manchmal ist es nicht immer möglich, einen LED-Einbaustrahler in einer Zwischendecke zu installieren, wenn die Tiefe der Räume begrenzt ist. In diesem Fall ist die Einrichtung eines Projektionspunktsystems die einfachste und am besten geeignete Lösung. Die LED-Scheinwerferhalterung ist einfach zu installieren und ohne großen Aufwand. Kleben oder schrauben Sie die Wand, Sie müssen sie nur an eine Steckdose anschließen.