Meine Portfolio-Website erstellen

Ich habe mich auf dieses Projekt gefreut. Ich würde endlich meine eigene persönliche Website erstellen und es war eine Gelegenheit, mich wieder mit visuell kreativem Material auseinanderzusetzen.

Als erstes habe ich definiert, was ich damit erreichen wollte. Für mein Portfolio war es mir nicht nur ein Anschauungsbeispiel für Projekte, die ich gemacht habe oder gerade mache, sondern es war wichtig, dass ich es als Repräsentation für mich selbst darstelle, schließlich ist es das, was es sein wird, ein Medium, um mich online darzustellen. Ich wollte, dass mein Portfolio ein wenig von meiner Persönlichkeit und meinen Interessen zum Ausdruck bringt und Einblick in die Art der Person gibt, die ich beim Kodieren und außerhalb des Kodierens bin.

Das Basiskonzept meines Portfolios kam relativ schnell zustande, da ich bereits eine klare Vorstellung davon hatte, was ich hinsichtlich Layout und Funktionalität wollte. Der Großteil der Forschung würde sich also auf die künstlerische Ausrichtung des Portfolios konzentrieren.

Zielseite meiner Portfolio-Website

Nach Recherchen, dem Durchsehen vieler Beispiele und dem Nachdenken darüber, welcher Stil persönlich zu mir passen würde, habe ich eine kurze Liste von Keywords gefunden, auf die ich mich bei meinem Design stützen würde.

Sie sind:

  • Einfach
  • Bunt
  • Energisch
  • Arty

Ich beschränkte meine Farbpalette auf 3 Farben (Orange, Blau, Grau) und entschied mich gegen die Verwendung fotografischer Hintergrundbilder, um sie an meine einfachen Kriterien anzupassen. Stattdessen entschied ich mich, kleine dekorative Symbole zu verwenden, um meine Hauptinteressen darzustellen. Um dieses farbenfrohe und energetische Gefühl zu erhalten und das Design einfach zu halten, habe ich eine leuchtende Orange-Farbe verwendet, die die gedämpfte blaue Hintergrundfarbe ergänzt und stark kontrastiert. Durch die Verwendung einer Display-Schrift von Google-Schriftarten konnte ich dieses künstlerische Gefühl in das Design integrieren.

Insgesamt war ich mit dem Ergebnis ästhetisch und funktionell zufrieden. Ich finde, das Portfolio passt gut zu mir und die Besucher können verstehen, was für eine Person ich bin.