Design steuert alles. Was ich von D2C in New York gelernt habe.

(日本語 は こ ち ら)

Ich habe am UX JAM OUTBOUND Blitzgespräche geführt.

Das Thema ist D2C.

Design steuert alles. Was ich von D2C in New York gelernt habe. Ich ging nach New York und sah die Marke D2C. Was ist D2C? Warum wird es jetzt in der Welt akzeptiert? Das wollte ich wissen.

Diese Marke von D2C ist WARBY PAKER. Es verkaufen Brillen und Sonnenbrillen. Alle Planungs-, Fertigungs-, Verkaufs- und Kundendienstleistungen werden von WARBY PAKER übernommen. Es fallen keine Vertriebs- und Promotionskosten an. So kann WARBY PAKER es preiswert und vernünftig anbieten.

WARBY PAKER's Design ist Yasashii und Kawaii. Design Geschmack und Gefühl, bildet eine Marke. Es ist nicht einfach.

Ein Teil des Umsatzes wird auch für Sozialbeiträge gezahlt.

Website und Instagram haben auch die gleiche TonMana *. Dann sind die Apps sehr nett. (* TonMana ist japanisches Englisch, es bedeutet zerrissene Manieren.)

Lassen Sie uns Youtube sehen.

Es gefällt dir? Ich arbeite nicht mit Warby Parker, aber ich möchte mitmachen. Diese Marke ist perfekt! WARBY PAKER sammelte insgesamt dreihundert Millionen Dollars.

Neben WARBY PAKER habe ich viel D2C gesehen.

Koffermarke WEG.

Die Website und das Instagram von AWAY. Es ist cool.

Bettwäsche Marke Casper.

Casper's Website & Instagram. Es ist niedlich!

Schuhmarke Allbirds.

Allbirds Website & Instagram. Es fühlt sich so gut!

Wir haben uns einige D2C-Marken angesehen. Hast du es gefangen?

Was ist D2C?

Die folgenden Ausdrücke definieren D2C. Einzigartige Geschichte, Markenkonzept, Originalprodukt, Online zu Offline, Verkauf nur über den eigenen Kanal, Kunden teilen eine Marke und erhalten den Stil.

Aber wenn Sie ein Designer sind, sollten Sie sich bereits fühlen. Meiner Ansicht nach…

In D2C steuert Design alles, Vision, Mission, Strategie, Kultur, Haltung, Absicht, Websites, Apps, Shops und Produkte.

Design steuert alles. Dies ist sehr schwierig, aber ich möchte es tun. Ich bin nicht genug Ich möchte den Bereich Design erweitern.

Vielen Dank.

Danke an die UX MILK für die Gelegenheit und den Chefredakteur für die Festlegung des Titels.