Entwickeln einer App von der Idee bis zum Release: Projekteinführung.

Foto von Caspar Camille Rubin auf Unsplash

Hallo, die Leute von Medium, mein Name ist David Serrano. Ich habe gerade den gesamten Prozess des Entwerfens, Entwickelns und Freigebens einer Anwendung abgeschlossen. Es war ein langer, aber letztendlich lohnender Prozess. Nun, es lohnt sich finanziell nicht, weil die Bewerbung ein kompletter Flop war. Die fragliche Anwendung ist Wasser-Hauptbuch. Es ist eine Anwendung, die Ihren Wasserverbrauch aufzeichnet und Sie daran erinnert, mehr Wasser zu trinken, um Ihre Ziele zu erreichen. In Bezug auf die Komplexität beim Erstellen der Anwendung dachte ich, ich hätte etwas wirklich Einfaches zum Erstellen herausgefunden. In Wirklichkeit enthielt es viele Funktionen, die eine einfache Anwendung nicht haben sollte. Wie OAuth Cloud-Speicher, Echtzeitaktualisierung über Geräte hinweg, lokale Benachrichtigungen und lokaler Speicher. Yup extrem für eine erste Anwendung verpackt.

Wie auch immer, dieser Artikel soll kein Postmortem meiner ersten Bewerbung sein. Ich möchte ankündigen, dass ich den gesamten Prozess noch einmal machen werde und ich werde euch Jungs und Mädchen mitnehmen. Während ich meine nächste App erstelle, werde ich Ihnen allen, die es wagen, mitzumachen, alles beibringen, was ich dabei tue oder lerne. Ich bin der Meinung, dass dies ein zweimonatiger Prozess sein sollte. Die Anwendung, die wir bauen werden, ist ein Dating-Spiel ... irgendwie. Es ist eher wie ein Eisbrecher. Die App besteht aus einem Spiel, in dem Sie und ein Partner sich abwechseln und sich immer unangenehmere Fragen stellen, bis eine Person nicht mehr innerhalb von 15 Sekunden antwortet. Diese Person wird der Verlierer sein. Der Anwendungsfall dieser App ist ein Eisbrecher für jemanden, der sich jemandem nähert, den er nicht kennt, wie sich jemandem in einer Bar nähert. Das Spiel sollte auch mit einem Freundschaftswetteinsatz gespielt werden. Wie der Verlierer, der das nächste Getränk kaufen muss. Wenn das Spiel am Ende gut läuft, ist das Eis offensichtlich gebrochen und es wird vermutlich viel zu besprechen sein.

Die Anwendung sollte extrem einfach zu entwerfen, zu entwickeln und letztendlich zu veröffentlichen sein. Hier ist eine Liste der Funktionen / Anforderungen, wie ich sie derzeit sehe:

  • Cloud zum Speichern der Fragen und des dazugehörigen Ranges.
  • Eine Methode, mit der ein anonymer Benutzer neue Fragen zur Überprüfung einreichen kann.
  • Ein Algorithmus, der den Rang oder die empfundene Unbeholfenheit einer Frage dynamisch ändert. Wird von der Anzahl der Personen abhängen, die das Spiel bei dieser Frage verlieren.
  • Es wird eine Monetarisierungsstrategie für die Anwendung geben. Derzeit plane ich, mir eine Bierseite sowie eine Amazon-Wunschliste zu kaufen. Dies muss noch entschieden werden.
  • Die Anwendung enthält eine Funktion zur Preisanforderung.
  • Die Anwendung sollte Fragen in zufälliger Reihenfolge bedienen und dabei den Rang in der Perspektive behalten.
  • Die Gesamtzahl der Fragen sollte groß sein, um sicherzustellen, dass der Initiator des Spiels keinen potenziellen Vorteil hat.
  • Die Benutzeroberfläche sollte so gestaltet sein, dass ein Telefon hin und her geleitet wird.
  • Das Spiel sollte die Möglichkeit haben, das Geschlecht des Initiators und die Person, auf die er zugeht, anzugeben. Dies sollte hoffentlich ermöglichen, dass die App von Mitgliedern der LGBT + -Community verwendet werden kann.
  • Fragen sollten das Geschlecht ausnutzen, um Fragen unangenehmer zu machen, und die Tatsache ausnutzen, dass die App nur 18 Jahre und älter sein wird.
  • Die Zeit für die Fragen sollte 15 Sekunden betragen, sobald der Fragesteller auf Start drückt.

Diese individuellen Anforderungen werden schließlich in kleinere Anforderungen aufgeteilt und auf unser Trello-Board gestellt. Diese Liste ist nicht endgültig. Es wird sich ändern, wenn die Anwendung entwickelt wird und die Zielgruppe besser verstanden wird. All dies werden wir in unserer nächsten Folge besprechen, die sich mit dem Setup und den Tools befasst, die wir verwenden werden.

Das ist alles, was ich für diesen Artikel habe. Danke fürs Lesen.