Doug Powell tritt dem Handlauf-Board bei

Handrail freut sich bekannt zu geben, dass Doug Powell, Vice President of Design bei IBM, den Gründer Sean McKay in unserem Handrail Board of Directors unterstützt.

Doug ist ein renommierter Design-Leader, der derzeit für die Integration und Skalierung von IBMs Design Thinking-Praktiken im globalen Netzwerk von Designstudios und über 2.000 Designern verantwortlich ist. Während seiner Karriere als Designer, Unternehmer und Branchenführer hat Doug erfolgreich effektive Organisationen aufgebaut und skaliert, die auf durchdachten und effektiven Design- und Forschungspraktiken basieren.

Neben den beeindruckenden Initiativen, die Doug bei IBM leitet, ist er ein angesehener Keynote Presenter und Dozent bei führenden Fachkonferenzen und akademischen Designprogrammen weltweit. Er ist Preisträger des 2014 Distinguished Alumni Award der Sam Fox School of Design der Washington University in St. Louis und des 2014 Fellow Award der AIGA Minnesota.

Die Perspektive und Erfahrung von Doug bei der Demonstration der Bedeutung und des Werts von Skalierungsdesign wird für Handrail eine enorme Bereicherung sein, da wir Unternehmen dabei unterstützen möchten, ihre Forschungsbemühungen zu skalieren und die Geschäftsergebnisse zu verbessern. Unter der Führung von Doug hat IBM durch sein Design Thinking Framework verbesserte Ergebnisse und einen höheren Kundennutzen bewiesen. Weitere Informationen zum ROI des Designs finden Sie in Forresters gesamtwirtschaftlicher Auswirkung der IBM Design Thinking Practice.

Die Bedeutung der Skala

Damit Unternehmen die Vorteile von IBM nutzen können, müssen sie ihre Konstruktions- und Forschungspraktiken skalieren und ausbauen.

"Doug bringt ein umfassendes Verständnis für die Bedeutung der Skalierung von Design, Forschung und Erkenntnissen zur Verbesserung der Effizienz von Produkten und Dienstleistungen mit", sagte Handrail-Gründer Sean McKay. "Wir freuen uns, das Know-how von Doug als Unternehmer, Community Builder und globaler Designexperte zu integrieren, während wir weiterhin eine innovative Forschungs- und Einsichtsplattform entwickeln, die es Produktteams ermöglicht, sich zu organisieren und zu skalieren."

Doug Powell, Vice President of Design bei IBM

Erfolg in der Erlebniswirtschaft

„In der New Experience Economy ist die einfache Bedienung nicht mehr optional. Wir glauben, dass erfolgreiche Unternehmen jetzt durch zwei Dinge definiert werden: die Fähigkeit, kontinuierlich menschliches Verständnis zu erlangen und diese Erkenntnisse in Produktentscheidungen zu integrieren “, sagte Sean McKay, Gründer und CEO von Handrail. "Wir haben unser Produkt auf den neuesten Stand gebracht und entschieden, dass der richtige Zeitpunkt für Investitionen gekommen ist, da Unternehmenskonstruktionen und Forschungsorganisationen mit einer unglaublichen Geschwindigkeit zu skalieren begonnen haben."

Zusätzlich zu Forresters Bericht über die Gesamtwirtschaftlichkeit veröffentlichte InVision kürzlich eine der größten Studien, die jemals zu Design durchgeführt wurden. Während viele Unternehmen maßstabsgetreu arbeiten, „profitieren nur 5% der Befragten von den größten Vorteilen.“ Der vollständige Bericht beschreibt weiter die „astronomischen Auswirkungen, die Design auf das Unternehmen hat“ Die Integration von mehr Nutzerforschung und Zusammenarbeit in das digitale Produktdesign und die Erstellung von Nutzerforschungsprogrammen werden dazu beitragen, dass die Designteams reifer werden. Handrail bietet eine End-to-End-Plattform, mit der Forschungs- und Designteams unternehmensweit zusammenarbeiten können.

Die Gelegenheit

Seit Jahren bemühen sich die Designleiter unermüdlich darum, dass der Designer und der Kunde als Stellvertreter am Tisch sitzen. Vielen Dank an alle, die dafür gekämpft haben. Wir glauben, dass wir diese Gelegenheit nicht verpassen können - wir müssen die Kunden- und Geschäftsergebnisse wirksam verbessern. Aus diesem Grund freuen wir uns sehr über das, was Handrail unseren Mitpraktizierenden, Kunden und Unternehmen zu bieten hat.

"Ich fühle mich geehrt, Mitglied des Handrail Board of Directors zu sein", sagte Doug Powell. „Handlauf ist eine wichtige Komponente, mit der Design- und Benutzerforschungsunternehmen effizienter und flexibler arbeiten können. Wenn Design-Organisationen auf Unternehmensebene reifen, müssen sie neue Wege finden, um ihre Operationen zu skalieren. Handlauf macht das möglich. "

Über Handlauf

Handlauf hilft Unternehmensteams, ihre Forschungspraxis zu skalieren. Als Forscher und Konstrukteure haben wir Handrail entwickelt, um Teams bei der Zusammenarbeit während des gesamten Benutzerforschungsprozesses zu unterstützen. Sie können Ihre Forschung an einem Ort sammeln, analysieren, speichern und teilen. Sprechen Sie mit einem unserer Forschungsexperten, um herauszufinden, ob wir Ihrem Forschungsteam dabei helfen können, Ihre Anstrengungen zu verbessern und zu skalieren.

Bleiben Sie auf unserem Blog über Handrail auf dem Laufenden oder planen Sie einen Termin mit einem unserer Forschungsexperten ein, um zu erfahren, wie Handrail Ihre Forschungsanstrengungen unterstützen kann.