Erleben Sie Design Weekly # 54 - Buy-in für Design Systems & Motion Techniques

„Design schafft Kultur. Kultur prägt Werte. Werte bestimmen die Zukunft. “Robert L. Peters

ARTIKEL DIESE WOCHE

Entwerfen von Sound und Stille Einführung in die ersten öffentlichen Richtlinien von Google zum Entwerfen von Produkt-Sounds

Mithilfe von Ebenen können Systeme die Fähigkeiten und die Qualität aussagekräftiger Funktionssätze schrittweise verbessern und Ideen von einem Team oder einer Gruppe aufwärts durch eine Architektur fördern, die von allen geteilt wird.

Verbessern Sie Ihre UX mit Mikrointeraktionen Während Design universelle Probleme löst, sind Mikrointeraktionen die wunderbaren Momente, die Ihre Benutzer bei der Verwendung des Produkts haben.

Machen Sie den Fall: Wie Sie ein Buy-in für den Aufbau eines Design-Systems erhalten. Wie Sie das Gespräch mit Stakeholdern beginnen und ein Design-System auf den Weg bringen.

Wertschöpfung für Ihr Design durch Verständnis von Bewegung und ihren Werkzeugen Ein Blick auf Klassifizierung, Techniken und Spezifikationen von Mikrointeraktionen. Vergleich einiger Interaktionsdesign-Tools unter zwei Gesichtspunkten: Design und Bewegung.

ABONNIEREN

Melden Sie sich für die Experience Design Weekly von SUS an.

ÜBER UNS

Diese wöchentliche Zusammenfassung wurde Ihnen von Super User Studio zur Verfügung gestellt. Wir lösen komplexe Probleme mit Design Thinking und User Insight, um Unternehmen voranzutreiben.

Ursprünglich veröffentlicht unter https://www.superuserstudio.com am 15. Mai 2019.