Schwierigkeiten bei der Gestaltung von Ideen? Das sollten Sie tun

Wenn Sie in sich eine Stimme hören, sagen Sie "Sie können nicht malen", dann malen Sie auf alle Fälle und diese Stimme wird zum Schweigen gebracht - Vincent Van Gogh

Genau wie beim Schreibblock stehen Designer häufig vor dem mentalen Block, wenn sie keine Ideen haben, um etwas Neues und Originelles zu schaffen. Dies geschieht mit Designern aus allen Bereichen, nämlich. Grafik und Web. Wenn Sie ein Designer sind und ähnliche Schwierigkeiten haben, sollten Sie Folgendes in Betracht ziehen.

1. Warum möchtest du etwas gestalten? Stellen Sie sich diese Frage

Sind es Fristen für Kunden oder allgemeine Anforderungen an Ihr Unternehmen oder nur für Ihr Hobby? Die Antwort auf diese Frage ist wichtig, da dies eine der Quellen ist, für die Ihnen neue Ideen fehlen. Lassen Sie uns den ersten Punkt besprechen. Wenn Sie in Ihrem alltäglichen Job 5 bis 6 arbeiten oder vielleicht mehr Designs wie Banner oder Bilder für die sozialen Medien oder etwas anderes in der Druck- oder Offsetindustrie, fallen Sie in einen normalen Arbeitsablauf, den Sie benötigen Komplett. Es gibt bestimmte Methoden, die Sie befolgen, und Sie haben dies in Ihre mentale Routine aufgenommen. Wann immer Sie dies tun, beschränken Sie unbewusst Ihren Geist darauf, etwas über diesen „Kurs“ oder die Routine hinaus zu denken, was zu einem Mangel an neuen Ideen führt.

Als wir kürzlich sahen, wie kreative Personen in Kolkata, Indien, nach Grafikdesignkursen suchten, dachten wir, dass die heutigen Institute in gewissem Maße zu allgemeine Schulungen anbieten. Sie folgen der Philosophie, die Kandidaten auf den Job vorzubereiten. Die Kandidaten dagegen, die keine Ideen haben, wie ein Unternehmen arbeitet, folgen den konventionellen Konstruktionsmethoden, bekommen einen Job bei einem Unternehmen und fallen in die Falle, wo die Ideen des Kunden als oberstes Ziel gelten. Auf diese Weise zieht der Teufelskreis immer mehr Designer in seinen Bereich und behindert ihren Denkprozess.

Nun kommen wir zum Hobbyteil. Die Frage ist: Bist du gelangweilt? Wenn ja, dann ein paar Tage aufhören. Hören Sie auf zu entwerfen. Zeitraum. Sei es Websites oder Grafiken oder was auch immer. Hör einfach auf. Wenn Sie zu viel Designliebhaber sind, können Sie einen Interieur- oder 2D-Animationskurs besuchen, der als Atempause dient.

2. Die Angst vor Misserfolgen überwinden. Willkommenes Hardcore-Experimentieren

Du hast es richtig gehört. Wenn Sie sich in der Konstruktionsdisziplin noch nicht auskennen oder ein erfahrener Kandidat sind, überwinden Sie Ihre Angst vor dem Scheitern, der Sie sich stellen könnten, wenn Ihr Experiment schief geht. Ja, versuche etwas Neues. Zeigen Sie es Ihren Tutoren oder Kunden. Bitten Sie sie, ihr Feedback zu geben, weil es wichtig ist. Wenn es ihnen nicht gefällt, fragen Sie sie nach dem Grund dafür. Zeigen Sie Ihren Freunden auch Ihre Entwürfe und sehen Sie, was sie davon halten. Es ist natürlich, sich in die eigene Kunst zu verlieben, und es ist keine Schande. Wann immer Sie für eine andere Person arbeiten, müssen Sie ihnen geben, was sie wollen. Die meisten Grafikdesignkurse in Kolkata enthalten dies nicht in ihren Lehrplänen.

3. Bitten Sie um Vorschläge, was Sie erstellen möchten. (Nur von den Design-Gurus)

Wenn Sie keine relevanten Ideen erhalten, fragen Sie Ihre Senioren, was sie erstellen und wie sie es machen sollen. Wenn Sie Lieblingsdesigner haben, die etwas Nützliches vorschlagen können, wenden Sie sich direkt an sie.

Als Designer denke ich, dass Sie neben dem Web oder Bildern auch die Rückmeldungen von Animatoren berücksichtigen müssen. Sicherlich sprechen wir nicht von einem Anfänger, der einen 2-D-Animationskurs anstrebt, sondern von jemandem, der über reichlich Erfahrung verfügt und der bereits zuvor mit derselben Situation konfrontiert war. Hoffentlich können diese Jungs Ihnen helfen, Ihre schwierige Phase zu überwinden.