Gestaltprinzipien in Aktion

„Das Ganze ist etwas anderes als die Summe der Teile“ - Gestaltpsychologe Kurt Koffka

IMBd Homepage

Dies ist die IMBd-Homepage. Ihr Interface-Design unterstützt den menschlichen Geist. Die Leute konzentrieren sich auf ihr Ziel, auf die Website zu kommen. Bei IMBd besteht das Hauptziel für Benutzer darin, einen Film abzurufen. IMBd macht es einfach, eine beschriftete Suchleiste oben auf der Website zu verwenden. Es ist ein vertrauter Pfad für Benutzer, zu einer Suchleiste oben auf der Seite zu gelangen. Sie führt sie auch direkt zur Schaltfläche "Tickets & Showtimes abrufen". Der Knopf ist ein Schwerpunkt, der sich durch das Figur-Grund-Gestaltprinzip auszeichnet. Wir interpretieren den blauen Rechteckknopf als die Figur auf dem weißen Rechteckboden.

Lassen Sie uns hier einige andere Gestaltprinzipien hervorheben. Wie Nähe und Ähnlichkeit. Das Dropdown-Menü der Suchleiste ist aufgrund seiner Nähe zur Suchleiste mit der Suche verbunden. Es hat auch die gleiche Farbe und Größe, wodurch Benutzer die beiden automatisch verbinden. Das Trailer-Menü bietet das Prinzip der Kontinuität. Wenn Elemente in einer Zeile angezeigt werden, nehmen wir sie als zusammengehörig wahr.

Airbnb-Homepage

Die Airbnb-Homepage hält die Benutzerziele im Auge, indem sie ihnen direkten Zugriff auf ihr Hauptziel gibt. Es verwendet ein gemeinsames Suchfeld und lenkt die Aufmerksamkeit des Benutzers mit dem roten "Search" -Button. Sie überfordern nicht die Aufmerksamkeit oder das Gedächtnis der Benutzer mit zu vielen Informationen auf der Seite. Es ist einfach und direkt.

Wenn Sie sich das Airbnb-Logo oben links ansehen, werden Sie feststellen, dass das Prinzip der Schließung in Aktion ist. Anstatt ein abgerundetes Dreieck mit einem Oval darin zu sehen, sucht unser Gehirn nach einem erkennbaren Muster im Bild. Wir sehen es als den Buchstaben „A“, der das Unternehmen darstellt. Die Webseite verwendet das Figure-Ground-Prinzip, um das Suchfeld zum Hauptfokus zu machen. Die weiße Box steht auf dem Bildboden. Das Suchfeld verwendet das Ähnlichkeitsprinzip. Wir verknüpfen alle Optionen miteinander, da sie dieselbe Schriftart und dasselbe Textfeld verwenden. Die Check-In- und Check-Out-Boxen werden weiter miteinander verbunden, indem sie nebeneinander angeordnet werden und das Symmetrieprinzip verwenden.

Samsung Homepage

Auf der Samsung-Homepage sehen wir ein erkennbares Muster, mit dem Benutzer finden können, was sie benötigen. Die Menüleiste am oberen Rand ist eine übliche Funktion, die Benutzer, die sie kennen, trösten wird. Es verwendet die Lupe als Suchleistenoption, woran sich die Benutzer erinnern werden.

Wie Airbnb verwendet Samsung in seinem Logo das Prinzip der Verschlussform. Die Menschen sehen das A im Logo nicht als auf dem Kopf stehendes V oder als zwei diagonale Linien. Ihr Gehirn betrachtet das Bild und stellt die Verbindung zu dem her, was es eigentlich ist. Die Menüleiste verwendet das Kontinuitätsprinzip, das die Navigationselemente als eine Gruppe verbindet, da sie in einer Zeile auf dem Bildschirm angezeigt werden. Das Figur-Grund-Prinzip kommt beim Galaxy S10 + ad zum Einsatz. Die Anzeige selbst hebt sich auf dem weißen Boden hervor und der weiße Button "Jetzt kaufen" scheint auf dem schwarzen Werbeflächen zu sitzen.

Design für die Einschränkungen und das Funktionieren des menschlichen Geistes. Die Gestaltprinzipien bieten einen wunderbaren Rahmen, um zu verstehen, wie das geht.