Wie habe ich meine erste Sketchnoting-Übung geschafft?

Ich muss zugeben, dass es Spaß gemacht hat

Hier fühle ich mich wieder ein bisschen unwohl, wenn ich auf ein leeres Stück Papier starrte. Das irritierende, nervige und urteilende Stück Papier.

Während meiner Arbeit als Texter habe ich gelernt, den Horror Vacui und die Angst vor der Leere zu überwinden. Nun, soweit so gut, denke ich. Nun, es gibt immer ein "aber". Dieses unschuldige, saubere und weiße Papier fordert mich zu einer neuen Herausforderung heraus.

Foto von ASHLEY EDWARDS auf Unsplash

Nachdem ich mich entschieden habe, mich für das Ironhack UX / UI Design Bootcamp in Amsterdam anzumelden, ist eine der Aufgaben, die ich zu erledigen habe, die sogenannte visuelle Notizübung. Das Aufnehmen von visuellen Notizen in Echtzeit ist eine effiziente Möglichkeit, Körper und Geist zusammenzuarbeiten, um mehr über das Gehör zu erfahren.

Nehmen wir an, das ist gut für den Notenteil, aber (ich habe dir doch gesagt, dass es ein Aber gibt) bedeutet der visuelle Teil, dass ich zum Zeichnen aufgefordert werde? Ich zitterte, sobald ich verstand, dass die Antwort ja war

Hier sehen Sie das Thema meines ersten Sketchnoting-Auftrags, den TED-Vortrag von Margaret Gould Stewart (How Giant Websites Design For You).

Große Dinge kamen nie aus der Komfortzone

Obwohl ich vor einer Herausforderung stand, die über meine gewohnten Fähigkeiten hinausging, hat es mir wirklich Spaß gemacht, mich an der Aufgabe zu versuchen, die sich als so lustig herausstellte (… ja, ich amüsiere mich ziemlich leicht).

Ich mochte es wirklich, Inspiration zu finden. Ich googelte herum und begann sofort mit dem Sketchnoting. Es war etwas unerwartet, aber ich fing an zu zeichnen und mit der Zeit beschäftigte ich mich immer mehr mit Zuhören.

Um ehrlich zu sein, hatte ich ein wenig Probleme beim Zeichnen menschlicher Figuren und beschloss, sie sehr einfach zu halten. Am Ende bestand die Aufgabe darin, die allgemeinen Ideen der Rede zu sammeln und nicht in Saatchi & Saatchi auszustellen (aber sie sind mehr als willkommen, wenn sie an meinem Kunstwerk interessiert sind, wie unten gezeigt).

Foto von meinem Sketchnote, Tinte auf Papier

Wie Sie sehen, bin ich trotz des Spaßes noch im Anfangsstadium des Sketchnotings und würde mich über Kommentare freuen!

Auch wenn Sie keine gerade Linie zeichnen können, können Sie mit ein wenig Übung das Skizzieren lernen.
Mike Rohde, Das Sketchnote-Handbuch