So erstellen Sie einfache Animationen mit Sketch + After Effects

Das Ziel

So erstellen Sie eine animierte Anzeige, die eine Konversation zwischen Benutzern zeigt, im bekannten Chat-Bubble-Format

Schritt 1

Ich beginne gerne mit Sketch für das Design. Da es so einfach ist, mit Tools wie AEUX jetzt in After Effects zu importieren, ist es für mich nicht sinnvoll, AE als Entwurfswerkzeug zu verwenden. Gestalten Sie die Anzeige wie jede andere statische Anzeige in Sketch, und bereiten Sie die zu exportierenden und in der AE-Komposition zu verwendenden Ebenen vor.

Schritt 2

Wenn Sie mit dem endgültigen Design der Anzeige zufrieden sind, bereiten Sie sie für den Export vor, indem Sie Ihre Ebenen in jedes einzelne Element gruppieren, das Sie in AE animieren möchten, und sie exportierbar machen.

Dann möchten Sie ein Werkzeug verwenden, um die Sketch-Komposition in After Effects zu importieren. Zuvor schien Sketch2AE das beste Werkzeug zu sein, aber in letzter Zeit ist AEUX das einfachste und aktuellste Werkzeug. Exportieren Sie Ihre Assets in einen Ordner, den Sie für Ihr AE-Projekt verwenden werden.

Schritt 3

Erstellen Sie Ihre After Effects-Komposition, importieren Sie die mit AEUX aus Sketch exportierte .json-Datei und starten Sie die Animation!

Verwenden Sie die grundlegenden Maßstabs- und Positionierungsumwandlungen in AE, zusammen mit einigen Grafikeditoren, die Änderungen vornehmen, um Pop-Look und -Funktion zu erzeugen. Simulieren Sie einfach, wie eine Nachrichtenkette aussehen würde.

Schritt 4

Verbringen Sie so viel Zeit wie nötig, um die endgültige Komposition zu optimieren, bis sie sich natürlich anfühlt, wie dies bei einer Art Textblase der Fall wäre. Dieser Vorgang kann Stunden dauern, abhängig davon, wie gut Sie sich mit After Effects fühlen, und unzähligen Renderings, bevor er sich „richtig“ anfühlt. Seien Sie geduldig, nehmen Sie die kleinen Änderungen am Timing, an der Beschleunigung usw. vor. Eine halbe Sekunde, wenn ein Element ausgeschaltet ist, kann sich im gesamten Animationsgefühl unterscheiden.

Schritt 5

Nachdem Sie die endgültige Anzeige erstellt haben, möchten Sie möglicherweise ein anderes Messaging testen. Diese Methode macht dies sehr einfach. Sie müssen lediglich die ursprüngliche Sketch-Datei öffnen, den Text in jeder Blase ändern und in denselben Arbeitsordner mit demselben Dateinamen exportieren. Wenn Sie das After Effects-Projekt erneut öffnen, werden die Blasen automatisch ersetzt alle Animationen vorhanden, bereit zum Rendern der neuen Version. Dasselbe kann für das verwendete Hintergrundbild oder andere Elemente angewendet werden, um alternative Versionen schnell zu testen.

Dieser grundlegende Workflow funktioniert für mich am besten. Sie könnten dies zu 100% in After Effects tun, wenn Sie sich wohl genug fühlten, oder sogar einige neue Tools wie InVision Studio verwenden, um ähnliche Projekte zu erstellen, aber die Geschwindigkeit und Vertrautheit bei der Verwendung von Sketch in Kombination mit der einfachen Animation von After Effects Zusammen mit den unzähligen verfügbaren Exportoptionen (GifGun ist ein sehr zeitsparendes Plugin, das Sie kaufen können, wenn Sie viele GIFs exportieren), scheint dies ein ziemlich guter Workflow für einfache Animationsprojekte zu sein.