Ich habe meine Zeit mit Grafikdesign verbracht

Vor ein paar Monaten habe ich mein neues Design Studio Threesome PTY LTD lanciert. Anfangs machten wir es großartig! Wir bekamen ein paar kleine Jobs im Wert von 500 US-Dollar ohne große Schwierigkeiten und mit geringen Budgets, aber in diesem frühen Stadium waren wir nur bereit, alles in Angriff zu nehmen, nur um zu sehen, wie wir alle miteinander auskommen.

Dann begannen sich die Räder zu lösen.

In einigen Monaten arbeiten wir noch an einigen dieser 500-Dollar-Jobs. Grafikdesign ist nicht einfach. Manchmal trifft man den Nagel auf den Kopf, manchmal macht man so viele Iterationen, dass man sich scheiße fühlt, weil man nicht in der Lage ist, das zu tun, was der Kunde will.

Alle Kunden möchten, dass dies gestern erledigt wird, aber es dauert eine Woche, bis Sie Feedback erhalten. Nicht alle Kunden sind ausgebildet, nicht alle Kunden möchten ausgebildet werden. Einige Kunden möchten, dass schlechtes Design oder schlimmer noch, über Ihrer Schulter sitzt und Sie ein Mac-Operator sind.

Ich habe erkannt, dass es für mich so wichtig ist, meine Moral aufrecht zu erhalten und mein Ego gesund zu bleiben, damit ich weiter für andere arbeiten kann und an Sachen arbeite, die mir peinlich sind. IE: Sachen, die ich niemals in mein Portfolio stecken würde, ist das, was meine Leidenschaft und Motivation, gute Arbeit zu leisten, töten wird.

Vor etwa 10 Jahren machte ich Bannerwerbung für 400 US-Dollar / Banner. Diese heruntergekommenen GIF-Animationen brauchten 10 bis 15 Minuten, um genehmigt zu werden. Das sind 400 US-Dollar für 10 Minuten Arbeit, aber nach einer Weile verlor ich meine Scheiße, hatte genug und ließ den Job fallen. Warum? Das liegt daran, dass ich seit Tag 1, Ende der 90er Jahre, Bannerwerbung mache und ich nie wieder eine machen möchte. IE: Ich habe meine Zeit geschafft!

Jetzt entlasse ich einige Kunden. IE: Ich gebe einige Aufträge auf, die fast über der Ziellinie liegen. Warum? Weil ich muss, um mir selbst treu zu bleiben, um gesund zu bleiben.

Ende des Tages war ich schon einmal hier. Ich habe in der Vergangenheit ein erfolgreiches Design-Unternehmen geführt, und ich bin mir nicht sicher, warum ich wieder hier bin und versuche, ein Zeichen zu setzen, das ich bereits gemacht habe. Für Dreier ist es noch früh, aber ich habe schon einen Schraubenschlüssel in die Werke gesteckt. Meine beiden Partner und das Team, das wir aufgebaut haben, hören zu. Gemeinsam ändern wir bereits die Richtung in Richtung Fotografie / Erstellung von Inhalten und Social Media-Management, die alle lukrativ und kreativ herausfordernd sind.

Wir werden immer noch am Design arbeiten, aber nur für Marken, die wir bewundern, und Kunden, mit denen wir legitim arbeiten möchten. Nein zu sagen, um Arbeit zu entwerfen, die unserer Meinung nach nicht gut in unsere Designkultur passt, sollte nicht schwer sein, aber die richtigen Kunden zu finden, die zu unserem Ethos passen, wird nicht so einfach sein, aber wir wissen, wieder da draußen!