Luke Hayman, Creative Director und Partner von Pentagram, Inc.

Interview 26. Februar 2019. Pentagramm.

Nach einem intensiven Tag des Workshops für Schriftzüge im Type Director Club hatten wir das Vergnügen, eines der renommiertesten Designstudios zu besuchen: Pentagram. Pentagram ist das größte unabhängige Designstudio der Welt und verfügt über fünf Jahrzehnte bemerkenswerter Arbeit. Es ist einzigartig in seiner Struktur und seinem Know-how. Sie arbeiten in London, New York, San Francisco, Berlin und Austin und ihr Design kennt keine Grenzen.

Das Hotel liegt jetzt in New York an der 250 Park Avenue und wurde von Luke Hayman und Margaux Saulou begrüßt. Luke Hayman ist Creative Director und einer der 23 Partner von Pentagram. Margaux Saulou war unseren Lehrern vertraut. Tatsächlich ist sie eine ECV Paris Alumni, die 2017 ihren Abschluss gemacht hat. Wie wir hat sie einen Schulausflug in New York gemacht, das Pentagram-Team kennengelernt und nach einem Praktikum den Job bekommen!

Der Büroeingang ist eine Art Empfangs- und Essensbereich, der mit gerahmten Postern an allen Wänden sehr warm und einnehmend wirkt. Wir saßen in der Nähe im Tagungsraum. Es schien auch ein langer Tag für Luke Hayman zu sein, aber er war sehr großzügig in seiner Präsentation. Tatsächlich hat er uns eine Stunde lang das Studio, seinen Arbeitsprozess und die letzten Arbeiten seines Teams richtig vorgestellt. Wir durften ihn befragen und am Ende interviewten wir ihn mit Roxane Daghigh über seine berufliche Laufbahn. Wir besuchen die Etage mit allen Teams und er bot uns hübsche Bücher mit den letzten Pentagram-Arbeiten an. Es war ziemlich unerwartet und wir waren begeistert.

Margaux Saulou neben ihrem Schreibtisch

Luke HaymanInterview von Roxane Daghigh & Simon Helmstetter

26. Februar 2019. 250 Park Avenue South, NY 10003 New York