März ´19 | Consumer Experience Workstream

CX-Update

Sehr geehrte Teilnehmer von Consumer Data Right und andere Interessenten

Das Feedback-Fenster für das Phase 1 CX Release Package wurde am Freitag, dem 22. März geschlossen. Vielen Dank an alle, die sich die Zeit genommen haben, die CX-Arbeit zu überprüfen und wertvolles Feedback einzubringen.

Wir haben über 25 Antworten erhalten, darunter detaillierte Einreichungen und zahlreiche Konsultationssitzungen. Beiträge kamen von allen großen Banken, Datenempfängern, Verbraucherorganisationen und mehreren anderen interessierten Parteien. Der CX Workstream führt derzeit eine umfassende Überprüfung dieser Rückmeldungen durch und wird auf wichtige Punkte und Fragen antworten.

Phase 2

Wir befinden uns jetzt in Phase 2 der CX-Arbeit, in der wir drei Ströme von Design- und Forschungsaktivitäten durchführen werden, um Folgendes zu untersuchen:

  • Verfeinerung des Zustimmungsflusses, einschließlich vereinfachter Varianten
  • Gemeinsame Konten
  • Einwilligungs- und Berechtigungsverwaltungs-Dashboards
  • Widerruf
  • Neuautorisierung
  • 90 Tage Benachrichtigungen
  • Vorgeschlagene Authentifizierungsabläufe
  • Kommunikation zum Zweck des Austauschs mit Dateninhabern
  • Vorläufige Einblicke in die Bedürfnisse und Erwartungen der Verbraucher in Bezug auf Energie und branchenübergreifende Anwendung
  • Und weitere Überlegungen und CX-Elemente nach Bedarf

Diese Arbeit wird ein ähnliches Teilnehmerrekrutierungs-Screener für Phase 1 übernehmen, einschließlich der Einbeziehung von schutzbedürftigen Verbrauchern und von Personen mit komplexen Bedürfnissen, die jedoch auf jüngere Menschen (18–35 Jahre) und Frühanwender ausgerichtet sind.

Zusätzliche Aktivitäten, die für Phase 2 (ausstehender Bedarf und Kapazität) vorgeschlagen werden, umfassen zusätzliche Testrunden und mehrere Umfragen zur weiteren Validierung der Sprache und Ergebnisse sowie zur weiteren Verfeinerung des Designs.

Die Arbeiten der Phase 2 beginnen im April und werden im Juni abgeschlossen. CX Workstream wird in regelmäßigen Abständen Aktualisierungen dieser Arbeit sowie Vorschläge für inkrementelle Entscheidungen zu CX Guidance bereitstellen.

Gemeinschaftskonsultation

Data61 arbeitet derzeit eine Richtlinie zum Umgang mit Beiträgen zu den Consumer Data Standards aus. Nach Abschluss dieser Richtlinie wird der CX Workstream die CDR-Teilnehmer einladen, ihre Prototypen und Forschungsergebnisse in Data61 einzubringen, um die Phase-2-Arbeit und die CX-Richtlinien zu gestalten und zu informieren.

CX-Richtlinien

CX Workstream wird inkrementelle Entscheidungsvorschläge zu Leitlinien zusammen mit Phase-2-Design- und Forschungsaktivitäten veröffentlichen. Wir werden auch die Parameter der CX-Richtlinien mit dem ACCC definieren, nämlich was vorgeschrieben ist und was sich auf Leitlinien beschränkt.

Um die Priorisierung und die Bereitstellung von CX-Leitlinien zu unterstützen, werden wir uns mit Dateninhabern und Datenempfängern beraten, um zu bestimmen, welche CX-Leitlinien mit höchster Priorität sein sollten und welche Fristen und Rechte die Empfänger und Empfänger derzeit bearbeiten.

Den Kontakt halten

Hier können Sie sich in unsere Mailinglisten eintragen; Hier finden Sie frühere Updates. Weitere Informationen finden Sie auf der Consumer Data Standards-Website. Die anderen technischen Workstreams sind auch auf GitHub online präsent.

Wenn Sie an unseren Diskussionen in den vier Streams teilnehmen oder Feedback geben möchten, können Sie dies per E-Mail an cdr-data61@csiro.au tun.

Freundliche Grüße,

Der CX Workstream