Mit der kostenlosen Version von Asana.com werden Ihnen wichtige Funktionen fehlen

"Sie machen, was Sie messen" - Paul Graham

Wenn Sie jemals ein Team von beliebiger Größe in einem Projekt koordinieren mussten, wissen Sie, dass es keine leichte Arbeit ist. Sie müssen mehrere Mitwirkende, Projekte, Aufgaben und Fristen in Einklang bringen.

Die meisten Mitarbeiter, insbesondere die Mitarbeiter von Startups, haben das Gefühl, dass sie nicht genau wissen, was das Unternehmen genau tun muss und wie alle Aufgaben ablaufen. Eine bessere Nachverfolgung der Arbeit führt zu einer besseren Zusammenarbeit und Entscheidungsfindung.

Betritt Asana

Asana ist ein leistungsstarkes Produkt mit vielen Funktionen, mit denen Sie die Arbeit Ihres Unternehmens nachverfolgen können, sodass sie zum Workflow jedes Teams passt und den Teammitgliedern Transparenz und Offenheit bietet.

Asana bietet eine Reihe von Optionen, die Ihr Projektmanagement interessant machen können. Die "Basic" -Ebene von Asana ist kostenlos und bietet, wie der Name schon sagt, grundlegende Projektmanagement-Tools. Dazu gehören das Anzeigen von Projekten, Beauftragten und Fälligkeitsterminen, Kalenderansichten und Statusaktualisierungen.

Diese grundlegenden Projektmanagement-Tools können Ihrem Unternehmen in gewisser Weise helfen. Um jedoch die besten Ergebnisse zu erzielen, benötigen Sie die Leistungsfähigkeit von Asana Premium.

Im Folgenden finden Sie eine wichtige Liste von Funktionen, die Sie mit der kostenlosen Version von Asana nicht nutzen können.

  • Timeline-Funktion - Zeigt alle Arbeitsbereiche zusammen an. Es verknüpft alle Fälligkeitstermine, Aufgaben und Teammitglieder. Diese Funktion ist einem Gantt-Diagramm sehr ähnlich, da sie alle Ihre Arbeiten an einem Ort anzeigt und live ist. Somit ist es immer auf dem neuesten Stand.
  • Portfolios - Sie können verwendet werden, um alle Ihre Projekte und Teams an einem Ort zu verfolgen. So erhalten Manager einen praktischen Überblick über alles, was durch Kopieren ihrer URL für andere freigegeben werden kann.
    • Anpassung - Asana stellt eine breite Palette von Workflow-Mustern zur Verfügung, um spezifische Anwendungsfälle zu behandeln, die jeder verwenden kann.
    • Aufgaben - Was nützt ein Projektmanagementsystem ohne To-Do-Liste? Jede Aufgabe kann einer Person mit Fälligkeitsdatum zugewiesen werden. Jede Aufgabe kann auch abhängige Aufgaben haben, was bedeutet, dass die Aufgabe "C" erst startet, wenn die Aufgaben "A" und "B" abgeschlossen sind.
    • Integrationen von Drittanbietern - Asana bietet eine breite Palette von Integrationen mit Diensten von Drittanbietern wie Slack, Google Kalender, Gmail und Microsoft Office 365. Bringen Sie E-Mails, Dateien, Tickets und mehr mit über 100 Integrationen in Asana kann alles an einem Ort sehen.
    • Kommunikation - Teilen Sie die Ergebnisse mit Ihrem Team und sehen Sie, wie die Arbeit voranschreitet, um festzustellen, was auf dem richtigen Weg ist und was Aufmerksamkeit erfordert.
    • Datenschutz - Machen Sie Teams und Projekte privat, um einen sicheren Raum für sensibles Arbeiten zu schaffen.
    • Ansichten - Stellen Sie Unterbrechungen in Ihrem Zeitplan fest und nehmen Sie sofort Anpassungen vor. Verwenden Sie benutzerdefinierte Felder, um die Informationen zu erfassen, die für Ihr Team oder Unternehmen am wichtigsten sind, damit sie stets im Vordergrund stehen.
    • Und viele mehr…..
    • Fazit

      Asana ist ein flexibles Projektmanagement-Tool, das sich an Sie anpassen kann. Wenn Sie ein großes Team haben oder Ihr Projektansatz einen intensiven Fokus auf aufgabenorientierte Arbeit beinhaltet, die auf ein größeres Ziel hinarbeitet, müssen Sie die Premium-Stufe von Asana verwenden, um einige wichtige Funktionen zu erhalten, einschließlich Abhängigkeiten von Aufgaben - ein Muss für größere Teams organisiert zu halten