PowerPoint-Tipps

Person, die an Laptop und Zeichnung arbeitet.

Während wir unsere Sitzungsfolien aktualisieren und unsere neuen Qualitätssicherungsschritte ausführen, habe ich viele Tipps und Tricks herausgegeben. In diesem Beitrag werde ich Sie durch einige der Dinge führen, nach denen Sie mich am häufigsten fragen.

Format Maler

Müssen Sie Ihre Folien schnell an eine neue Vorlage anpassen? Format Painter ist Ihre Geheimwaffe. Mit Format Painter können Sie die Formatierung eines Text- oder Bildstücks kopieren und mit wenigen Klicks auf ein anderes anwenden. Vergessen Sie also die individuelle Auswahl von Schriftart, Größe, Farbe und Zeilenabstand.

Format Maler - PowerPoint 2016

So verwenden Sie Format Painter:

  1. Markieren Sie den Text mit der Schriftart und den Attributen, die Sie replizieren möchten.
  2. Wählen Sie "Format Painter" in der Startleiste oben links.
  3. Klicken und ziehen Sie, um den Text zu markieren, auf den Sie ihn anwenden möchten.
  4. Das ist es!

Format Painter funktioniert nur für die einmalige Verwendung. Wiederholen Sie daher die Schritte 1 bis 3, um sie erneut anzuwenden. Es funktioniert auch für Bildattribute wie Schatten, Ränder und Abschrägungen. Es funktioniert nicht für alles (wie Drehen und Spiegeln), aber es kann Ihnen viel Zeit sparen!

Bilder bearbeiten

Obwohl sie nicht immer zugänglich sind, müssen wir manchmal Screenshots verwenden. Vor allem, wenn unser Publikum unsere Folien später als Leitfaden wiederverwenden wird. Wie stellen wir also sicher, dass sie so zugänglich wie möglich sind und großartig aussehen?

Bilder mit hoher Auflösung

Machen Sie Ihre Screenshots mit den Tasten "Shift" + "PrtSc". Hör jetzt auf!

Links: Screenshot mit den Tasten

Schauen Sie sich die Bilder oben an und sehen Sie die Qualitätsunterschiede?

Snipping-Tool

Das Snipping-Tool ist auch wirklich (ich meine WIRKLICH) einfach zu bedienen. Befolgen Sie einfach diese Schritte…

  1. Wenn es noch nicht in Ihrem Startmenü vorhanden ist, verwenden Sie die Suchleiste, um "Snipping Tool" zu finden.
  2. Klicken Sie auf "Neu". Der aktuell angezeigte Bildschirm / das aktuell angezeigte Fenster wird eingefroren, damit Sie ein Bild aufnehmen können.
  3. Klicken Sie und ziehen Sie um die Teile des Bildschirms, die Sie einschließen möchten.
  4. Sobald Sie das Bild aufgenommen haben, wird das Ausschnittswerkzeug mit zusätzlichen Optionen angezeigt. Klicken Sie auf das Kopiersymbol und fügen Sie es in Ihre Folie ein.

Tipp: Unter Windows 10? Wussten Sie, dass Sie die PrtSc-Taste auf Ihrer Tastatur als Verknüpfung zum Öffnen des Snipping-Tools festlegen können? Hier finden Sie eine Kurzanleitung.

Bilder zuschneiden

Überlegen Sie beim Einfügen von Screenshots in Folien genau, welche Elemente eingefügt werden müssen (Hinweis: Es ist selten der gesamte Bildschirm). Wenn Sie beispielsweise ein Symbol oder ein Menü markieren möchten, fügen Sie dieses Plus nur so weit in den umgebenden Bildschirm ein, dass die Position des Elements / Symbols leicht zu finden ist. Durch die Angabe der vollständigen Breite oder Höhe wird der Zugriff auf den Screenshot erschwert und die Hervorhebung beeinträchtigt. Siehe folgendes Beispiel:

Links: Ausschnitt aus Format Painter in Word, zugeschnitten. Rechts: Screenshot des vollständigen Word-Fensters, nicht beschnitten.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Bild zuzuschneiden:

  1. Wählen Sie das Bild aus, das Sie beschneiden möchten, indem Sie darauf klicken.
    1. Öffnen Sie die Registerkarte "Format" im Menüband.
    2. Klicken Sie ganz rechts auf das Zuschnittsymbol.
    3. Um Ihr Bild werden schwarze Linien angezeigt. Klicken Sie einfach darauf und ziehen Sie diese nach innen in Richtung Bildmitte, bis Sie mit dem Inhalt zufrieden sind.
    4. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie die "Esc" -Taste oder klicken Sie erneut auf "Zuschneiden", um es auszuschalten.
    5. Wenn Sie versehentlich zu viel aus dem Bild herausschneiden, führen Sie die obigen Schritte 1 bis 3 aus, anstatt die schwarzen Linien nach innen zu ziehen.

      Beschneiden eines Bildes in PowerPoint 2016.

      Die Schritte sind in Word identisch!

      Tipp: Wenn Sie ein Bild zuschneiden, werden die ausgeschnittenen Bereiche erst dann gelöscht, wenn Sie sie komprimieren oder Ihre Präsentation als komprimierte Version speichern. Das heißt, Sie können jederzeit zurückkopieren und den Ausschnitt auf dem Bild rückgängig machen, um es erneut für etwas anderes zu verwenden.

      Alt-Text

      Um Ihre Folien so zugänglich wie möglich zu machen, sollten Sie immer einen alternativen Textdeskriptor hinzufügen. Alternativer Text ist das, was der Bildschirmleser dem Benutzer vorliest, wenn er auf den Bildinhalt Ihrer Folien zugreift.

      Menü

      Gehen Sie folgendermaßen vor, um einem Bild Alternativtext hinzuzufügen:

      1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild.
        1. Wählen Sie "Bild formatieren".
        2. Wenn Sie PowerPoint 2016 verwenden, wählen Sie die Registerkarte "Größe und Eigenschaften".
        3. Wählen Sie abschließend "Alt Text".
        4. Fügen Sie Ihre Beschreibung des Bildes in das Titelfeld ein.
        5. Tipp: Screenreader weisen den Benutzer darauf hin, dass der Inhalt ein Bild ist, bevor der alternative Textdeskriptor gelesen wird. Es ist also nicht erforderlich, vor Ihrer Beschreibung ein Bild oder ein Bild von zu schreiben.

          Alternativtextbeschreibungen sollten so kurz wie möglich gehalten werden. Sie dienen dazu, den Zweck des Bildes zu erläutern, sodass es nicht erforderlich ist, im Bild etwas zu erläutern, das nicht mit Ihrem Zweck zusammenhängt. In der Regel müssen Sie nur das Titelfeld ausfüllen. Wenn Sie eine längere Beschreibung benötigen, sollten Sie überlegen, warum Sie das Bild verwenden. Sie können sich die Bildbeschreibungen in diesem Beitrag als Beispiele ansehen.

          Wenn ein Bild wichtige Informationen zum Verständnis enthält; Diese Informationen sollten auch irgendwo im Textinhalt enthalten sein.

          Ändern der Bildgröße

          Bei der Arbeit mit Bildern kann es leicht passieren, dass Fehler auftreten und das Bild verzerrt oder gedehnt wird. Wenn Sie sich jedoch an diesen einfachen Trick erinnern, wird er nicht mehr vorkommen.

          1. So ändern Sie die Bildgröße Klicken Sie auf die Ecke und ziehen Sie sie, um die Größe zu ändern, während Sie die Umschalttaste gedrückt halten.
          2. Das ist es! Nein, wenn Sie die Umschalttaste gedrückt halten, können Sie die Größe des Bildes ändern, während Sie das ursprüngliche Seitenverhältnis beibehalten.

            Mein Top-Tipp für Screenshots, die viele Informationen enthalten, wäre, die Größe möglichst auf die gesamte Breite der Folie anzupassen. Sie können das Bild immer etwas mehr zuschneiden, um sicherzustellen, dass es gut passt, und um sicherzustellen, dass Sie nicht zu viel vom Kontext entfernen.

            Fühlen Sie sich frei, unten zu kommentieren, um weitere Tipps wie diese anzufordern.