PrepMonk - Eine spielbasierte Revisionsplattform

Design-Problem - Machen Sie On-Boarding so, dass wir die geringste Anzahl von Drop-Offs und maximale Benutzeraktivierung haben.

PrepMonk war meine erste Firma, die ich nach dem College gegründet habe. Wir haben 10 Monate lang an dieser Idee gearbeitet, wobei ich mich sowohl um das Produktmanagement als auch um das Design kümmern musste.

PROBLEM

Wir haben an diesem interessanten Problem gearbeitet, bei dem ich ein On-Boarding-Erlebnis für PrepMonk entwerfen musste, das die geringste Anzahl von Abbrüchen und eine maximale Benutzeraktivierung gewährleistet.

FORSCHUNG

Was macht Onboarding im Zusammenhang mit einem Spiel großartig? Ich habe gefragt.

Meine Nachforschungen führten mich zu großartigen Erkenntnissen über großartige Onboarding-Praktiken und außergewöhnliche Gamification-Engine.

In diesem Fall entschied ich mich, ein Buch zu lesen - Gamification by Design - Implementierung von Spielemechanismen in Web- und Mobile-Apps von Christopher Cunningham und Gabe Zichermann.

DAS ERGEBNIS

Ein Onboarding-Erlebnis, bei dem der Benutzer:

Er musste die Kernfunktionen des Produkts innerhalb der ersten 10 Sekunden testen, gewann schließlich immer sein erstes Spiel, erhielt am Ende des Spiels sein erstes Abzeichen und wurde dann gebeten, sich anzumelden, als er begeistert war.

Meine Strategie wurde von einem der aktuellen UX Design Manager bei GOOGLE - Travis Alber - aufschlussreich bewertet.

VALIDIERUNG NACH NUMMERN

Wir erreichten eine Abnahmequote von nur ~ 11%. Fast 9 von 10 erworbenen Benutzern haben Prep Monk ausprobiert

KONZEPT