Kleine Fallstudie_ E-Commerce UI / UX und Produktdesign-Empfehlung

In meinen persönlichen Interessen stehe ich sehr auf das E-Commerce-Produkt der Stadtausstatter.

Urban Outfitters Webseite

In Bezug auf UI / UX haben sie das Layout und die Kategorien mit einem Schwarz-Weiß-Stil-Trend vereinfacht, der von Instagram ausgelöst wurde. Dadurch wird die Website übersichtlich, benutzerfreundlich und die Attraktivität von Produkten erhöht.

Es ist keine „Muss-Wahl“, aber der Schwarz-Weiß-Ansatz ergab bei den Usability-Raten und der benutzerfreundlichen Bedienung einen Sinn.

https://www.urbanoutfitters.com

Was das Branding angeht, wechselt das Logo geschickt zwischen kunstvoll und klar, was den Augapfel der Benutzer anspricht, und zeigt auch den Charakter der Marke.

Klares LogoKunstvolles Logo

Betrachtet man die Funktionen des Produkts, so gibt es so viele durchdachte Designs, wie z. B. das Ändern der Farben von Waren auf der Listenseite, das Empfehlen beliebter Artikel bei der Suche und andere detaillierte Mikrointeraktionen, die ein Nischenprodukt darstellen.

Wenn Benutzer auf die Suchleiste klickenDie Farbe der Artikel kann auf der Listenseite geändert werden

Eigentlich liebe ich UOs Kleidung und Accessoires, ich habe einige Habseligkeiten von ihnen, zum Beispiel Halsketten, Kleidung und Wohnaccessoires. Dies ist kein Werbeartikel für sie. Ich schreibe diesen Artikel nur, weil ich in den letzten Tagen Interesse daran habe, E-Commercial-Produkte herzustellen.

Okay, heute werden wir hier reden, wir sehen uns ~