Geschichten über architektonische Wunder weltweit

Eines der Dinge, die wir auf Reisen gerne fotografieren, sind Gebäude und Bauwerke mit einzigartigen und interessanten architektonischen Entwürfen. Sie müssen kein Architekt oder Architekturbegeisterter sein, um den Stil, das Design und die Konstruktion einiger Konstruktionen zu schätzen wissen, denen Sie auf Ihren Reisen begegnen. Aus diesem Grund haben sich 360 Stories in dieser Woche entschieden, einige Geschichten hervorzuheben, die sich auf Architektur konzentrieren.

Unser erster Fang ist im Bund von Shanghai. Der Bund ist eine Ufergegend im Zentrum von Shanghai und verfügt über moderne Wolkenkratzer. Der Bund bezieht sich auf die Gebäude in der Umgebung und ist eines der beliebtesten Touristenziele in Shanghai. Der Geschichte zufolge haben die Gebäude eine Mischung aus mehreren Entwürfen, einschließlich klassischer Eklektik- und Neorenaissance-Stile.

Viele dieser Gebäude verfielen jedoch nach der Errichtung der Volksrepublik China. Nachdem China in den 70er Jahren seine Wirtschaft für den Westen geöffnet hatte, wurden Anstrengungen unternommen, die Gebäude wiederherzustellen. Die Vielfalt der architektonischen Stile ist etwas Besonderes, denn von der Neugotik über die Romanik bis hin zum Barock-Revival und Art Deco gibt es alles.

Einige Aspekte der Architektur werden wegen ihrer visuellen Ästhetik und ihres Designs geschätzt, andere, wie die in dieser speziellen Geschichte erwähnte, werden eher für die Funktionalität oder Erfahrung geschätzt, die sie bieten. Dies ist der Fall der Architektur in ganz Barcelona. Die breiten Promenaden und sanften Straßen verbinden sich mit modernen, zeitgemäßen und vielseitigen Designs und machen öffentliche Plätze in der Stadt ideal für Skateboarding.

Skateboarder aus aller Welt strömen in die Stadt, wie unser Geschichtenerzähler betont, es ist das Mekka für die Skater der Welt. Das sonnige Klima, die Partyszene und die reiche Kultur, die in jeder Ecke zu finden sind, machen es zu einem idealen Ziel für Skater. Viele der öffentlichen Bereiche der Stadt sind zu Skatespielplätzen geworden, ein Skateboardparadies voller steiler Treppen, Bänke und Schienen zum Schleifen. Es ist so bekannt, dass es in jedem Tony Hawk-Skating-Videospiel immer eine Bühne in Barcelona gibt.

Eine sehr spezifische architektonische Leistung wird in Taiwan im National Taichung Theatre aufgezeichnet. Es hat so viele einzigartige Eigenschaften, die es als bahnbrechendes architektonisches Wahrzeichen auszeichnen. Es ist ein sechsstöckiges Gebäude mit einer Gesamtfläche von 36.000 Quadratmetern, mit einem großen Theater mit 2.009 Sitzplätzen und einer offenen Bühne, einem Spielhaus mit 800 Plätzen und einer schwarzen Box mit 200 Plätzen. Geometrisch gesehen erreicht dies etwas, das vor weniger als 10 Jahren nicht möglich gewesen wäre, mit einer doppelt gekrümmten Schale und einem durchgehenden, einzigen Oberflächeninneren.

Diesmal spricht die Geschichte mehr über die Energieeffizienz der Struktur unter Verwendung modernster Luftsteuerungs- und Wärmeverteilungs-Technologie. Die Gebäudeflächen sind mit einer Klimaanlage ausgestattet, die während der Tagesstunden ihre Einstellungen an die Anzahl der Theaterbesucher anpasst, um eine behagliche Atmosphäre zu schaffen. Die Luft zirkuliert im Erdgeschoss. Mittlerweile wird nachts ein natürliches Belüftungssystem eingesetzt, um die entsprechenden Klimabedingungen aufrechtzuerhalten. Das Engineering dieser Struktur ist etwas Wunderbares.

Es besteht kein Zweifel daran, dass Architektur im Tourismus eine oft unbeachtete Rolle spielt. Ohne es zu merken, kann die architektonische Gestaltung eines Ortes die Sichtweise auf die Qualität einer Region stark beeinflussen. Durch den Einfluss auf den Tourismus kann dies auch die Wirtschaft und die Gesellschaft beeinflussen. Welche Architektur haben Sie aus Ihrer Heimatstadt oder auf Ihren Reisen bewundert? Teilen Sie Ihre Geschichten in 360 Geschichten und ermutigen Sie andere, an Ihrer Wertschätzung teilzuhaben!