Terrae Game Journal | 04 | Ohne Karte ist alles nicht erreichbar

Was machen wir beim Entwerfen von Terraes Map?

Bei dieser Gelegenheit wollten wir Ihnen mitteilen, welche Verbesserungen wir bei der Definition unserer ersten Version der Karte für den MVP vorgenommen haben. Für diejenigen, die noch nie in die Spieleentwicklung eingetaucht waren, möchte ich Ihnen ein wenig „einfaches“ vorstellen ”Map beinhaltet.

Konzeptkunst von Molero Miguel

Wenn Sie jemals eine Karte verwendet haben, wissen Sie, dass Karten viele nützliche Informationen enthalten. Kartenlesen und Kartenzeichnen sind wichtige Fähigkeiten, die Sie in vielen Aspekten erlernen können.

Karten helfen uns auch dabei, Entfernungen zu berechnen, damit wir wissen, wie weit etwas von einem anderen entfernt ist. Wir müssen auch einschätzen können, wie gefährlich ein Feind durch die Entfernung ist.

Es ist vielleicht ein offensichtlicher Grund, warum das Erstellen einer Karte eine so schwierige Aufgabe ist. Es gibt so viele Variablen, die in Betracht gezogen werden können, und ich bin mir ziemlich sicher, dass sich einige von ihnen nicht einmal wundern.

Beginnen wir wie immer mit Ressourcen

Ich werde versuchen, objektiv zu sein, aber Sie wissen, dass ich es nicht tun werde. Dies ist das Schwierigste, und ich werde es bei Bedarf wiederholen das Spieldesign und fangen Sie an, rückwärts zu denken. Davon abgesehen hat dieses Thema viele Argumente in unserem Team gehabt, und die Hauptfrage, mit der wir nicht einverstanden sind, war:

Wie wäre das Spielerlebnis für die erfahrensten Spieler in der Terrae-Welt, während das Spiel für die neuen noch spielbar ist?

Es ist schwer, eine Umgebung zu schaffen, in der alle Chancen möglich sind, beispielsweise in einer Umgebung, in der ein Neuling die Chance hat, die Spitzenspieler zu besiegen (wenn dies klug genug ist). Trotzdem ist dies höchstwahrscheinlich eine Eins-zu-Millionen-Situation, wenn man sich die häufigsten Szenarien vor Augen hält: Was würde die großen Jungen daran hindern, die kleinen Königreiche auszurotten? Der Hauptgrund wird sein, dass sie nicht aufrecht stehen können, ohne Ressourcen zu importieren. (Genau wie in realen Industrieländern, in denen sie Rohstoffe von anderen Ländern kaufen müssen, in denen sie produziert werden).

Eine weitere Sache, die Neulingen zum Überleben verhelfen könnte, ist, dass sie epische Ressourcen nutzen und verkaufen könnten, die von hochklassigen Spielern benötigt werden.

Bieten Sie Neuankömmlingen einen sicheren Ort

Game Balancing bedeutet auch, die neuen Spieler physisch (naja, virtuell) von den Profis zu trennen, zumindest bis sie ihr Fachwissen kaum noch erreichen.

Hört sich ziemlich einfach an, Sie legen einfach eine gerade Kurve für Neulinge und geben ihnen einen 48-Stunden-Schild ... Nun, ich sage nicht, dass das in manchen Spielen nicht richtig funktionieren würde, aber wir sind uns ziemlich sicher, dass es das nicht wird In Terrae sind Mechaniker nicht so einfach. Die Umstände können viele Möglichkeiten haben. Sie werden möglicherweise von einigen Hochleistungsspielern gespielt, oder Sie haben Ihre Wirtschaft nicht ausreichend entwickelt, um Kämpfe zu lösen.

All dies hat dazu geführt, dass wir uns in den Kopf der Spieler befanden. Schaffung von Kriegsgebieten für diejenigen, die als wirtschaftliche Säule in Kämpfe eintauchen wollen. Auf der anderen Seite ist es wichtig, über Zonen zu verfügen, die für Spieler geeignet sind, die später im Spiel beigetreten sind, damit sie noch starke Königreiche entwickeln können.

Eine weitere Sache, die wir für Erstsemester tun können, ist die Bereitstellung einer freundlichen Benutzeroberfläche, die ihnen empfiehlt, welches Land aufgrund seiner ausgewählten Zivilisation und seines eigenen Spielstils das erste Land sein sollte, das als erstes Land sein sollte. Dies würde ihnen relevante Informationen über das aktuelle Panorama im Spiel geben.

Wir haben auch die Berge und die nicht begehbaren Gebiete

Diese Funktion ist mit der vorigen verwandt. Wir alle kennen diese Karte, die Pangaea bei jedem Spiel genannt wird, bei dem es sich nur um weißes Brot handelt. Ja, es kann großartig sein, um 2v2 mit Freunden zu spielen, aber es passt definitiv nicht zu einem, bei dem Sie nach Ihren eigenen Vorstellungen spielen. Sie können Ihr Reich in einer Gebirgszone fernab des Krieges schützen und einfach Vermögenswerte wie Gold, Holz usw. exportieren. Wir bei Terrae Game glauben, dass diese Haltung auch plausibel ist und in Betracht gezogen werden sollte.

Viele "spezielle Bereiche" führen zu schrecklichen Fehlern

Spezielle Bereiche wie nicht begehbare Gebiete oder Orte mit besonderen Eigenschaften können zu unvergesslichen Fehlern führen, die von den Spielern missbraucht werden.

Durch Statistiken ist es schwer zu wissen, ob Spieler andere Spieler durch Spiele zermalmen oder eine dieser Schwachstellen ausnutzen. Da unsere Vermögenswerte einen echten Wert haben, der die Spielwirtschaft unterstützt, können wir dies nicht zulassen.

Handel, verschwören und erobern!

Haben Sie etwas dagegen, was uns fehlt? Teile mit uns!

Folgen Sie uns in den sozialen Medien und erhalten Sie die letzten Nachrichten.

Discord - Reddit - Twitter - Facebook - Instagram - LinkedIn

Abonnieren Sie unseren Newsletter hier!