Der Plyco-Leitfaden für Sperrholz

Sperrholz. Wir leben und atmen es hier in Plyco. Es liegt in unserem Blut, in unserer DNA und in unserer Seele. Während andere Geschäfte möglicherweise mit Sperrholzprodukten arbeiten, haben wir uns diesem schönen Holzprodukt gewidmet Einfach gesagt; Wir sind Sperrholz.

Wir haben nicht nur viele Sperrholzsorten auf Lager und verkaufen sie auch, sondern bieten so viele weitere Dienstleistungen und Ressourcen, um unseren treuen Kunden die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Egal, ob es sich um unseren Zuschneideservice, den Versand in ganz Australien, den Online-Shop oder unsere Blog-Beiträge zu Informations- und Tutorialblöcken handelt, es geht uns nicht nur darum, Plywood zu liefern. Das Ziel von Plyco ist es, Ihr ALLES Sperrholz aus einer Hand zu sein.

Wenn Sie in ein Plyco-Geschäft einsteigen, möchten wir Ihnen nicht nur die lebenswichtigen Ressourcen verkaufen, die Sie für die Erledigung Ihrer Arbeit benötigen, sondern wir möchten auch sicherstellen, dass selbst der früheste Anfänger, Heimwerker oder Wochenend-Krieger nur zu Fuß gehen kann so viel Vertrauen in das Sperrholz, das sie ausgewählt haben, als ein jahrzehntelanger Veteran für die Holzbearbeitung.

Hier finden Sie eine Nabe, die Informationen dazu enthält, wie Sperrholz beschafft wird, welche Prozesse erforderlich sind, um es in eine Fertigungsstätte zu bringen, und wie diese Fertigung funktioniert! Jedes Detail der Sperrholz-Reise wird hier detailliert beschrieben, und wir haben Ihnen sogar einen Einblick gegeben, wie Plycos eigene Produktionsstätte vor Ort funktioniert und welche kreativen Kreationen daraus entstehen.

Hier ist was wir behandeln werden:

Was ist Sperrholz?

Was ist Sperrholz? "Eine Holzart" ist eine Antwort, die Sie wahrscheinlich von den meisten Leuten bekommen, aber was ist es wirklich? Was macht Sperrholz, Sperrholz? Was unterscheidet es von anderen Holz- und Holzprodukten? Warum ist es die perfekte Wahl für Ihr nächstes Projekt?

Plywood ist nicht nur eines der beliebtesten Holzprodukte der Welt, sondern auch ein Plattenmaterial, das durch die Kombination von Holzfurnierschichten zum Leben erweckt wird, die dann miteinander verklebt werden. Es ist auch unglaublich bemerkenswert, weil es dem Splittern widersteht, Expansion und Schrumpfung minimiert und im Vergleich zu vielen seiner Mitbewerber unglaublich stabil ist.

Ob Sie es glauben oder nicht, Sperrholz gibt es eigentlich schon seit 1797.

Wie wird Sperrholz hergestellt?

Der Herstellungsprozess für die Herstellung von Sperrholz hat sich geändert und ist seit dem Beginn der Kombination von Furnierschichten mit Leim durch Samuel Bentham weiter fortgeschritten. Insgesamt ist die Theorie der Herstellung von Sperrholz trotz der Tatsache, dass sie über zwei Jahrhunderte besteht, immer noch die gleiche!

Von der Auswahl auf der Plantage bis zur Sperrholzmühle, wo das Holz entrindelt, geschält und dann auf extreme Temperaturen erhitzt wird, führt Plyco Sie durch jeden Schritt des Sperrholzverfahrens, bis unsere schöne Schicht in Ihren eigenen Händen ist.

Wie Sperrholz hergestellt wird, ist in der Tat ein äußerst einzigartiger und interessanter Prozess. Wenn Sie also den Vorhang zurückziehen, können Sie ein oder zwei Dinge lernen und fühlen sich bei Ihrem nächsten Projekt als wahrer Experte für das Produkt.

Wofür wird Sperrholz verwendet?

Hier bei Plyco werden wir oft gefragt: „Wofür wird Plywood verwendet?“ Dies ist eine großartige Frage, vor allem für jemanden, der gerade erst mit der Holzbearbeitung angefangen hat, oder jemandem, der Plywood im Allgemeinen nicht vertraut ist. Unsere allgemeine Antwort auf diese Frage lautet "Wofür wird Sperrholz nicht verwendet!"

Im Ernst, das Anwendungsspektrum für die verschiedenen Sperrholzarten, die wir auf Lager haben, ist absolut unerhört, und wir werden ständig von einigen Sachen, die unsere Kunden kreieren, überwältigt. Wie Sie sich vorstellen können, sehen Sie viele traditionelle Bau- und Bauprojekte sowie Bereiche wie Möbelbau, Bootsbau, Ladenbau und Möbelbau. In unserer Laserply-Produktpalette sehen wir jedoch in der Regel eine unerhörte Kreativität. Laser Plywood ist so vielseitig, aber wir sind immer noch schockiert, wenn wir sehen, dass jemand unsere Produkte für Uhren, Untersetzer, Buchcover, modischen Schmuck, trendige Handtaschen oder sogar Laternen verwendet hat!

Von Schränken und Küchentischplatten bis hin zu Trophäen und Wohnwagen ist die Nutzung der Sperrholzplatten von Plyco nur durch Ihre Vorstellungskraft eingeschränkt.

Was sind die verschiedenen Arten von Sperrholz?

Plyco ist stolz darauf, der One-Stop-Shop für alle Ihre Anforderungen an Sperrholz zu sein, und wenn wir sagen, dass wir es wirklich meinen. Sperrholz ist ein so vielfältiges und komplexes Sortiment an Holzprodukten. Das bedeutet, dass die Sperrholzarten, die wir tragen, auch vielfältig und komplex sind.

Unsere Go-to-Option für Ihre normalen Plywood-Anforderungen ist Plycos Premium Birkensperrholz. Dies ist die führende Option, wenn es um Architektur- und Tischleranwendungen geht, wobei eine Kombination aus Stärke und ästhetischer Schönheit zum Industriestandard führt. Wenn Sie nach einem Bausperrholz suchen, das sich in erster Linie auf Stärke konzentriert, ist unsere CD-Struktursperrholz-Reihe möglicherweise besser für Sie geeignet.

Darüber hinaus bieten wir eine Reihe von Laminat-Sperrholz-Architekturprodukten an, z. B. unsere Sortimente Strataply, Laminato, Decoply und Spotless. Diese Sperrholzlaminate sind eine gute Wahl, wenn Sie Küchenarbeitsplatten oder Arbeitsplatten herstellen oder alles, was Eleganz und Klasse braucht.

Nicht zuletzt ist unser umfangreiches Sortiment an Laser-Sperrholz-Produkten speziell für das Laserschneiden und -gravieren konzipiert.

Welche Sperrholzdicke sollte ich verwenden?

Die Wahl der richtigen Dicke für Ihr bevorstehendes Projekt kann entmutigend sein, insbesondere wenn Sie kein verhärteter Handel sind. Glücklicherweise hat das Team von Plyco einen praktischen Leitfaden zusammengestellt, der Ihnen dabei hilft, jedes Mal die richtige Dicke auszuwählen!

Egal, ob Sie die perfekte Dicke für Ihre Schränke und Möbel erhalten, also sowohl robust als auch überall dort, wo sie installiert werden, oder Wände aus Sperrholz bauen - Plyco kann Sie in Sicherheit bringen und sicherstellen, dass Sie ein Endergebnis haben glücklich mit.

Welche Größe Sperrholz sollte ich verwenden?

Eine weitere knifflige Frage, wenn Sie gerade erst anfangen, Ihre Zehen in die Welt der Sperrholzholzbearbeitung einzutauchen, sind die besten Sperrholzgrößen, die Sie kaufen können. Einige allgemeine Regeln, die zu befolgen sind, bevor Sie Ihre Sperrholzgröße und -stärke auswählen, umfassen das Wissen, welche Arten von Schnitten Sie an der Sperrholzplatte vornehmen, und sicherstellen, dass Sie Ihre Messungen durchgeführt haben. Wenn Sie diese beiden Faktoren im Voraus geplant haben, können Sie schnell rechnen und leicht erkennen, ob Sie über genügend Sperrholz verfügen, um Ihre Arbeit abzuschließen.

Darüber hinaus sollten Sie sich auch fragen, ob Sie Ihr Blatt zuschneiden müssen. Hier bei Plyco bieten wir einen Zuschnittservice für alle unsere Produkte an, sodass die Verwendung dieses Produkts möglicherweise viel Zeit, Geld und Kopfschmerzen spart.

Welche Sorte Sperrholz sollte ich verwenden?

Im Allgemeinen entscheiden Sie sich bei der Wahl der Sperrholzsorte hauptsächlich dafür, ob Sie Sperrholz aus strukturellem oder nicht aus strukturellem Material verwenden.

Der große Unterschied zwischen diesen beiden Sperrholzsorten besteht darin, dass strukturelles Sperrholz aufgrund seiner Verwendung eines A-Bond-Klebers oder eines B-Bond-Klebers gesetzlich klassifiziert und für strukturelle Zwecke bewertet wird. Dieser Klebstoff widersteht einer Schwächung aufgrund von Umweltfaktoren wie schnellen Temperaturänderungen und stellt sicher, dass seine Integrität nicht beeinträchtigt wird.

In ähnlicher Weise haben die Seitenflächen aller unserer Sperrholzplatten Qualitäten für ihre ästhetische Qualität. Einige Blätter, wie z. B. unser AA-Sperrholz aus Kiefernholz, haben auf beiden Seiten ein A-Grade-Gesicht, während andere Blätter auf der Rückseite eine Kombination aus einem A- und einem niedrigeren Grad aufweisen. Sie finden auch andere Optionen mit niedrigeren Noten auf beiden Seiten, die eine günstigere und perfekte Option für Jobs sind, für die kein ästhetisches Aussehen erforderlich ist.

Bunnings Sperrholz Alternativen

Es gibt viele Möglichkeiten, Sperrholz zu kaufen, aber wenn Sie nach der besten Kombination in Bezug auf Vielfalt, Qualität, Service und Preis suchen, werden Sie feststellen, dass Plyco das unbestrittene Zuhause von Sperrholz ist. Die naheliegendste Alternative zum Kauf von Sperrholz von Plyco ist Bunnings. Die meisten Leute haben einen Bunnings-Laden in der Nähe, was es zu einer bequemen Option macht. Als Haus der Sperrholz-Experten ist Plyco der Sperrholzlieferant, dem Sie mit Ihrem Projekt vertrauen möchten, ganz gleich, ob es sich um einen einfachen DIY-Job oder um ein großes kommerzielles Projekt handelt.

Egal, ob Sie nach Plywood in Melbourne, Plywood in Sydney, Plywood in Brisbane oder irgendwo im ganzen Land suchen, mit unserem Online-Shop und der Lieferung von Plywood in ganz Australien haben Sie die Garantie übernommen! Für zusätzlichen Komfort ist Click & Collect für unsere Kunden in der Nähe unserer viktorianischen Showrooms immer eine Option.

Welche Sperrholzkante sollte ich verwenden?

Plyco bietet drei verschiedene Arten von Kanten an, um alle Ihre Anforderungen zu erfüllen. Unsere Furnierkante ist in drei verschiedenen Rollenabmessungen erhältlich und wird in unverklebten oder vorgeklebten Sorten geliefert. Das Beste an unserer furnierten Sperrholzkante ist jedoch, dass sie in so vielen verschiedenen Furnieren erhältlich ist. Wir haben 17 Veneers auf Lager, und wie immer, wenn es ein kommerziell erhältliches Furnier gibt, das Sie speziell wünschen, es aber nicht lagern kann, erhalten Sie es für Sie.

Wir bieten auch PVC und Melamin an, die beide in den Farben Schwarz und Weiß und mit mehreren Rollenabmessungen sowie mit vorgeklebten oder ungeklebten Optionen erhältlich sind. Wenn Sie nach etwas suchen, das extrem haltbar ist und dauerhaftem Verschleiß standhält, während Sie Flecken widerstehen, ist unsere Melamin-Kante der richtige Weg.

Welche Arten von Sperrholzstrukturen gibt es?

Unsere Sperrholz-Texturen können in zwei verschiedene Kategorien sortiert werden. Holzmaserung und laminiert.

Unsere Holzmaserungprodukte, wie unser Premium Birkensperrholz oder Reifenkiefernsperrholz, behalten dieses natürliche, erdige Gefühl. Wenn Sie mit Ihren Händen darüber fahren, haben Sie wirklich das Gefühl, dass das Finish eine tiefe Verbindung mit dem Baum hat, aus dem es kam. Einige dieser Produkte sind extrem weich anzufassen, aber egal, was Sie auch immer tun, wenn Sie einen echten Baum berühren.

Auf der anderen Seite sind unsere laminierten Produkte so glatt wie Butter. Produkte wie Spotless und Decoply sind glatt und als architektonische Sperrholzprodukte konzipiert, die für das Auge äußerst ansprechend sind. Wir haben zwar laminierte Produkte mit Holzmaserung, wie die Wood Grain-Auswahl aus unserer Decoply-Reihe, aber diese Produkte haben immer noch das klassische glatte Finish.

Kreative Verwendung für Sperrholz

Wenn Sie ein wenig graben und recherchieren, werden Sie schnell feststellen, dass Sperrholz eine äußerst vielseitige Ressource ist. Es ist für niemanden eine Überraschung, wenn Sie einige Standardanwendungen für Sperrholz erwähnen. Möbelbau, Tischlerei, Ladenbau, Bodenbeläge und dergleichen. Was aber, wenn wir Ihnen sagen würden, dass ein ganzer Wolkenkratzer aus Sperrholz gebaut wird? Sie würden uns wahrscheinlich nicht glauben, richtig? Nun, es ist wirklich in Japan gebaut!

Wahrscheinlich wussten Sie auch nicht, dass Sperrholzautos schon einmal gebaut wurden sowie Flugzeuge, Torpedos und sogar Zahnersatz. Es zeigt sich wirklich, dass Sperrholz eines der einzigartigsten Produkte auf diesem Planeten ist.

Ursprünglich bei blog.plyco.com.au veröffentlicht.