Die Realität des Double Diamond für das Projekt führt

Der Double Diamond ist seit 2005 auf dem Markt. Er wurde vom British Design Council entworfen und visualisiert den Denkprozess bei der Lösung von Designproblemen. Zunehmend wird es bei der Lieferung digitaler Projekte eingesetzt. Ich habe diesen Artikel geschrieben, um den kürzlich vorgestellten Double Diamond dabei zu helfen, ihn in ihren Projekten zu nutzen und hoffentlich bessere Lösungen zu finden.

Ich möchte nicht auf die Details des Doppeldiamanten eingehen, und ich gehe davon aus, dass Sie hier die Natur des konvergenten / divergenten Denkens verstehen und das Richtige entwerfen. Der Design Council hat hier eine Erklärung und ich bin sicher, es gibt viele andere. Ein Wort der Vorsicht, es gibt auch viele Artikel, die den Double Diamond missbrauchen. Lass dich nicht davon stolpern.

Quelle: https://www.designcouncil.org.uk/news-opinion/design-process-what-double-diamond

Insbesondere als Projektleiter ist es verführerisch, aus dem Double Diamond einen Lieferprozess zu machen. Systematisch und linear von einer Phase zur anderen übergehen. Der Double Diamond ist ein Denkprozess, kein Projektprozess, und es muss sorgfältig darauf geachtet werden, ihn gut zu behandeln. Erzwingen Sie es in einen Projektprozess und Sie werden es als einschränkend und irreführend empfinden, was mehr Probleme verursacht als es löst.

Ihre Reise durch den Double Diamond kann wie das Navigieren in einem turbulenten Fluss sein

Betrachten wir es zuerst aus einer mikroskopischen Perspektive. Jedes Designproblem kann mit dem Double Diamond als Gerüst gelöst werden. Es kann ein großes Problem sein, das ein dediziertes Projekt erfordert, ein Workshop mit einem Team oder ein neues Feature. Es gibt keine Skala für den Double Diamond und kann daher überall eingesetzt werden, wo es sinnvoll ist.

Unser Ziel ist es, zur Lösung zu gelangen, also müssen wir uns von links nach rechts durch den Double Diamond bewegen. Mit Sicherheit ist dies keine reibungslose Reise, der Double Diamond ist kein Liner-Prozess. Wie ein turbulenter Fluss steigen Sie wahrscheinlich in einen Whirlpool und zwingen Sie sehr viel Anstrengung, um sich stromabwärts zu bewegen. Möglicherweise haben Sie Schwierigkeiten, ein komplexes Problem vollständig zu verstehen, oder das Design der Lösung lässt sich nur schwer feststellen. Dies hält Sie davon ab, Fortschritte zu machen, aber wenn Sie sich frühzeitig mit den wichtigen Elementen des Double Diamond beschäftigen, wird die Ausgabe der Lösung so viel besser.

Wenn Sie sich an die Flussanalogie halten, werden Sie möglicherweise wieder flussaufwärts gehen. Manchmal erkennen Sie Wissenslücken und neue Möglichkeiten, indem Sie Ihre Gedanken weiterentwickeln und nach Lösungen suchen. Scheuen Sie sich nie davor, zurück zu gehen, mehr zu recherchieren, mit Benutzern zu validieren oder mehr Design zu erkunden. Es ist wichtig, dass Sie dies tun oder die falsche Lösung riskieren.

Stellen Sie sich vor, Sie fahren mit einem Kanu diesen Fluss hinunter. Manchmal befinden Sie sich in klarem Wasser und gehen schnell und reibungslos stromabwärts. Manchmal halten die Stromschnellen Ihren Fortschritt zurück und machen jeden Meter schwer und langsam. Auch die Reise durch den Double Diamond. Wenn Sie versuchen, Ihr Problem zu lösen, werden Sie feststellen, dass Sie langsam laufen und hart arbeiten oder reibungslos durchlaufen. Der Double Diamond hat gleiche Hälften, aber das bedeutet nicht, dass er gleiches Gewicht, Kraftaufwand oder Dauer hat. Einige Herausforderungen sind leicht zu lösen und Sie gehen schneller durch den ersten Diamanten, um zu finden, dass die Lieferung wesentlich schwieriger ist. Vielleicht ist die Recherche und Validierung Ihrer Idee langsam und hart umkämpft, aber Ihre Lösung ist einfach. Egal, platzieren Sie die Anstrengung dort, wo sie gebraucht wird, und machen Sie so schnell wie möglich weiter.

Das große Bild

Lassen Sie uns auf eine Makroansicht, eine Projektansicht, verkleinern. Hier wird es etwas kompliziert. Es ist verlockend, sich Ihr Projekt anzusehen, einen Stift auf die doppelte Raute zu stecken und zu sagen: "Hier sind wir". Dies ist jedoch, um den Prozess zu einem Projektplan zu machen und ihn nicht korrekt zu verwenden. Ein Projekt besteht aus einer Vielzahl von Herausforderungen, die gelöst werden müssen. Jedes dieser Probleme wird irgendwo auf dem Double Diamond zu finden sein. Daher können wir ein Projekt wie dieses nicht genau bestimmen. Umfassen Sie die Mehrdeutigkeit auf dieser Ebene. Das Projekt wird niemals sauber genug sein, um sich zu einem bestimmten Zeitpunkt in einer einzigen Phase zu befinden. Ich habe festgestellt, dass Projekte eine Fläche des Doppeldiamanten umfassen. Eine Punktewolke, die jeweils eine Designherausforderung darstellt, vor der das Projekt steht. Vielleicht Diamanten überqueren und sicherlich Phasen überqueren. Der Double Diamond ist als Referenzrahmen auf Projektebene und insbesondere für zwei wichtige Dinge, die Sie als Projektleiter benötigen, wertvoll.

Sie müssen in der Lage sein, zu wissen, wann der richtige Zeitpunkt ist, um von einem Forschungsmodus in einen Bereitstellungsprojektmodus zu wechseln. In der Sprache Agile würde dies von Discovery / Sprint 0 zu Sprint 1 führen. Obwohl es keinen einzigen optimalen Punkt dafür geben wird, kann der Double Diamond als Werkzeug dienen. Dies kann Ihnen helfen, zu entscheiden, wann das Guthaben an den Punkt gelangt ist, an dem die Lieferung ernsthaft beginnen sollte.

Die Einfachheit des Double Diamond macht ihn zu einem fantastischen Kommunikationsmittel. Die Weitergabe Ihres Projekts an ein externes Publikum ist wesentlich einfacher, wenn Sie den Double Diamond teilen. In 2 Minuten kann jeder die Logik hinter dem Double Diamond verstehen. Entmystifizierung des kreativen Prozesses, damit jeder verstehen und sich engagieren kann.

Ein letztes Wort zum Double Diamond. Es ist ein Design-Tool und als solches auf verschiedene Problembereiche anwendbar. In diesem Artikel habe ich weitgehend aus dem Kontext digitaler Produkte geschrieben. Es ist jedoch kein digitales Werkzeug. Tatsächlich ist die digitale Industrie, wie wir wissen, 2005 sehr jung. Auf der Makroebene ist die Anwendbarkeit über einen engen Sektor hinaus hilfreich, um die richtige Lösung zu finden. Lassen Sie mich zur Illustration eine Geschichte erzählen.

Ich habe kürzlich für eine B2B-Organisation gearbeitet, die reich an Kundendaten ist. Sie sahen den Wert darin und als erstes wollten sie als Software-Unternehmen eine Analyseplattform aufbauen. Als sie jedoch anfingen, mit ihren Kunden zu sprechen, wollten sie dies nicht nur nicht, sondern forderten die Daten kostenlos an. Es kostete sie jetzt Geld. In dieser Phase haben wir sie von der Fokussierung auf die Lieferung zurückgeführt, um „das Richtige zu entwerfen“. Wir untersuchten das Problem und stellten eine neue Hypothese auf, dass die Lösung kein teures Stück Software, sondern ein Service war. Branchenwissen kombiniert mit Daten lieferte einen weitaus wertvolleren Vermögenswert als allein die Daten.

Das Ergebnis? Die Türen wurden wiedereröffnet und eine neue Einnahmequelle, die einfach zu implementieren und schnell auf den Markt zu bringen sowie sehr beliebt und rentabel ist. Das wäre fast unmöglich gewesen, wenn wir eine Softwarelösung installiert hätten.

Ich hoffe, dieser Artikel hat Sie zum Nachdenken über die Verwendung des Double Diamond veranlasst. Es war ein unschätzbares Werkzeug für meinen Fortschritt als Projektleiter und kann für Sie sein. Verwenden Sie es wie beabsichtigt als Denkprozess, und Sie werden die Vorteile nutzen. Fesseln Sie es mit Starrheit und Sie werden nur Ihre Projekte behindern.