Die Stereotypen des inklusiven Designs

All diese Informationen erhalten wir seit jeher vor allem im Klassenzimmer mit dem Gedanken, dass Grafikdesign ausschließlich zur Lösung spezifischer Probleme gemacht wird, ohne hartnäckig künstlerische Fantasien auszuloten. Aber seien wir ehrlich, die Welt ist nicht so ruhig und förmlich, wie wir uns vorstellen können. Und ja! Grafik-Design ist nicht wie einige Farben auf Leinwand in eine beliebige Richtung zu verbreiten. Grafikdesigner sind jedoch häufiger blind gegenüber Schulrichtlinien und verwenden diese „Werkzeuge“ als reguläre Pfade. Dies verstärkt jedoch auch die ikonografischen Stereotypen, die eine Mauer für die Dekonstruktion schaffen, und noch schlimmer, behindert die Möglichkeit, andere Optionen für die Darstellung eines Gegenstands oder einer Gruppe zu erkunden von Menschen oder "gemeinsamen" Zeichen einer Kultur.

„Marken können helfen oder schaden“ - Trace Byrd

Nach dieser soliden Aussage der amerikanischen Designerin Trace Byrd, die hier einen ziemlich interessanten Artikel veröffentlicht. Vielfalt, Inklusion und Trennung können durch die falsche Zusammensetzung und Darstellung vergrößert werden.

Erzählungen und Hintergrundgeschichten sind das Wichtigste, wenn wir unseren Entwurfsauftrag erstellen. Selbst wenn wir dies unseren Kunden normalerweise erklären, gehen wir selten der wahren Bedeutung auf den Grund.

Wie funktioniert die Metapher?

Eine Metapher ist eine Redewendung, in der verschiedene Dinge verglichen werden. Sie können Metaphern verwenden, um:

  • Bedeutung stärken
    • Bedeutung beschleunigen
    • verlängern Bedeutung
    • Es ist aber auch wichtig, den Bruchpunkt einer Metapher zu erkennen und

    • begrenzen ihre Bedeutung
      • Bildhau seine Bedeutung
      • „Metapher kann sowohl beim Entwerfen als auch in den Werken selbst ein mächtiges Werkzeug für Designer sein. Metaphern geben den Menschen Hinweise, wie sie bestimmte Botschaften verstehen und auf sie reagieren können.“ - Dan Saffer

        Dies ist ein Thema, das zweifellos aus verschiedenen Blickwinkeln angegangen werden kann, aber es ist äußerst wichtig, sich daran zu erinnern, dass die gezielte Untersuchung uns eine menschliche Vision über die Elemente vermitteln kann, die wir unserer visuellen Botschaft hinzufügen werden.

        Für die Konzeption dieses Artikels haben wir einige Links ausgewählt, die für Sie interessant sein könnten.