Auf dem Weg zu einem ganzheitlichen Designansatz

Verstehen der Notwendigkeit einer mehrwinkligen Ansicht von Design in der Wirtschaft

Was ist der Wert von Design? Diese Frage wird nicht nur in sozialen Medien wie Design Twitter, sondern auch in Meetings, in Produktteams und in strategischen Steuerungsgruppen von Unternehmen überwältigt. Zu Recht müssen wir alle - selbst Designer - den tatsächlichen Wert verstehen, den Design schafft.

Es gibt eine Reihe interessanter Szenarien, bei denen ich beobachte, dass Design im Geschäftsleben immer wieder neu definiert wird und die Antwort auf „Was ist der Wert von Design?“ Fast unmöglich zu rechtfertigen ist. Design ist entweder eine Funktion oder ein Partner in Unternehmen.

Um Design ganzheitlich zu verstehen, müssen wir auf mehreren Ebenen, die als Handwerk, Betrieb und Strategie definiert sind, beobachten und operieren.

Design für die Zukunft beginnt mit der Umgestaltung, wie Sie in der Jetzt-Mia Blume auftauchen

Design ist nicht nur eine Funktion

Wenn das Design auf das Lieferbare reduziert wird (im Gegensatz zu einem Prozess), wird es lediglich als Ausführung betrachtet. Und wird wahrscheinlich als schön empfunden. Es ist schwer, den Wert des Designs zu rechtfertigen, denn Pixel können zwar zur allgemeinen Verbesserung eines Produkts beitragen, aber der tatsächliche Wert des Designs wird dadurch nicht direkt angezeigt. In ähnlichen Szenarien, in denen das Design isoliert erfolgt, unabhängig davon, ob es sich um UX, Service Design oder Design Research handelt, ist das Design nur schwer zu verstehen, wenn das Design nicht ganzheitlich betrachtet wird.

Design ist nicht nur ein Partner

In ausgereiften kundenorientierten Unternehmen hat Design auf organisatorischer Ebene eine größere Rolle erlangt. Design kann in Entwicklungsteams mit UX Embedded helfen. Designer und Entwickler können effizienter arbeiten. Design kann bei Design Research und beim Kundenverständnis helfen. Design kann auf strategischer Ebene mit Moderation, Service Design und Coaching helfen. Wenn das Design jedoch nicht ganzheitlich betrachtet wird, ist ein in Silos zusammengebrochenes kompartimentiertes Design schwer zu messen.

Die drei Designebenen

In unserem Beruf wurden viele Fortschritte gemacht. Wie Doug Powell in seiner abschließenden Keynote (Design at scale) auf dem DesignOps Summit feststellte, ist dies die beste Zeit für Design und Designer. Wir beobachten, dass das Design in drei verschiedenen Ebenen abläuft, und wir benötigen drei verschiedene Linsen, um diese Brennpunkte zu verstehen.

Design Handwerk

Wir lösen aktiv interdisziplinäre und Kollaborationsprobleme durch die breite Anwendung von Lösungen wie Design-Systemen und Automatisierungen. Mit solchen Produkten oder Lösungen konnten wir auch klare Vorteile für die Geschäftsziele messen: Schnellere Markteinführung, Kosteneffizienz und Cross-Collaboration.

Design-Operationen

Die nächste Stufe der Herausforderungen besteht in der Skalierung von Teams, nicht nur in Bezug auf Anzahl und Talent, sondern auch bei der Verstärkung des Konstruktionshandwerks durch Entwurfs- und Forschungsvorgänge. Während sie solche Praktiken anwenden, können Unternehmen die Vorteile messen, mit denen sie zu tun haben: Steigerung der Produktdesign- und Konstruktionsforschungsarbeit, während ein spezialisiertes Team sich um die Abläufe und Prozesse kümmert, die zur Mitarbeiterzufriedenheit (Designer, die tatsächlich Design und Forschung betreiben) und zur Reduzierung führen in Verschleißraten.

Design-Strategie

Die nächsten Herausforderungen sind strategisch und konzentrieren sich auf Design Leadership. Ein Auge auf den Horizont und ein Auge auf die nächste Welle (Maria Skaaden von DesignOps Summit). Design braucht eine starke Kultur, einen Nordstern und eine kompetente Führung, die als Teil des imaginären Venn-Diagramms als gleichwertig gilt: Engineering - Business - Design. Unternehmen, die in der Lage waren, ein solches Designniveau zu erreichen (das Steigen der berühmten Designleitern), sehen klare Vorteile beim Verstehen (Herstellung der richtigen Produkte), Bereitstellung (Richten der Produkte), Lernen, Entdecken und Visionen.

Wenn das Design jedoch nicht in der Lage ist, die gesamte Organisation, in die es passt, zu ändern, um all den Änderungen Rechnung zu tragen, für die es propagiert wird, würde es wahrscheinlich versagen, da es auf ein Vakuum stoßen würde und das Design von sich aus ein eigenes Silo entlang des Laufs bilden würde .

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Designer zu werden, wirken Sie sich auf die Menschen aus, die mit Ihrer Arbeit in Kontakt kommen. Sie können entweder mit Ihren Aktionen helfen oder sie verletzen. Die Wirkung dessen, was Sie in das Gefüge der Gesellschaft eingliedern, sollte bei Ihrer Arbeit immer eine zentrale Rolle spielen. - Mike Monteiro

Auf dem Weg zu ganzheitlichem Design

Wie wir inzwischen sehen, funktioniert Design auf verschiedenen Ebenen und wir benötigen verschiedene Fokuslinsen, um den tatsächlichen Wert des Designs zu verstehen. Diese drei verschiedenen Objektive werden als Handwerk, Operationen und Strategie bezeichnet. Ganzheitliches Design ist das Verstehen und Lösen von Problemen in allen Ebenen, in denen Design tätig ist. Wenn wir Design ganzheitlich sehen, verstehen wir den Wert, den Design in seiner Gesamtheit hat. Ein Ganzes ist tatsächlich größer als die Summe seiner Teile. Dies wird auch als Auflaufen bezeichnet. In der Philosophie, der Systemtheorie, der Wissenschaft und der Kunst ist das Entstehen die Bedingung einer Entität, deren Eigenschaften aufgrund von Wechselwirkungen zwischen den Teilen keine Eigenschaften haben.

Eis bildet sich nicht bei null Grad Celsius, weil die Wassermoleküle plötzlich klebriger werden. Vielmehr sinkt die durchschnittliche kinetische Energie der Moleküle so niedrig, dass die abstoßenden und anziehenden Kräfte unter ihnen in ein neues, federnderes Gleichgewicht fallen - John Rennie

Design muss einige wichtige Unterschiede aufweisen, die es ganzheitlich machen. Ein ganzheitlicher Designansatz sollte standardmäßig inklusiv sein. Es muss ethisch und vielfältig sein und vor allem muss es sich um Menschen handeln. Mit gut recherchierten und designorientierten Ansätzen ist der Gewinn gesichert, da er immer ein Bedürfnis erkennt und löst. Wirkung ist gleich Gewinn, das Gegenteil trifft nicht zu.

Wenn das komplex klingt, liegt es genau daran, dass es komplex ist. Je mehr Sie herauszoomen und einen Beruf als Teil eines Systems sehen, wir verstehen, dass böse Probleme außergewöhnliche Lösungen und multidisziplinäre und integrative Ansätze erfordern.

https://jointfuturesconf.com/

Willkommen bei Joint Futures

Viele von uns verstehen dieses Bedürfnis nach einer mehrwinkligen Ansicht im Design. Wir kommen durch Glück und ähnliche Interessen zusammen. Als ersten Schritt dazu haben wir eine Konferenz eingerichtet. Wir behaupten nicht, alle Antworten zu haben, aber wir hoffen, sie auf dem Weg zu finden. Und das schließt dich ein. Wir möchten einen offenen Ansatz für Joint Futures schaffen, der von der Community für die Community aufgebaut wird.

Joint Futures ist ein ganzheitlicher Ansatz in Bezug auf Design, der besseres Design, Betrieb und Strategie mit Geschäftszielen kombiniert, die positive Ergebnisse für Menschen, den Planeten und den Gewinn liefern.

Durch das Verständnis von ganzheitlichem Design schaffen wir einen inklusiven, vielfältigen und zugänglichen Ansatz, der für organisatorische Veränderungen erforderlich ist, um einen sinnvollen und sinnvollen Beitrag für Gesellschaft und Umwelt zu leisten und gleichzeitig die für Wachstum notwendige Rentabilität sicherzustellen.

Das Programm für die Konferenz gliedert sich in 2 Tracks / Stufen:

  • Im People-Track geht es darum, Designteams zu verwalten, Erwartungen zu erfüllen, unseren Beruf zu kommunizieren und den Wert des Designs zu verkaufen. Lernen, wie man unsere Konstruktionsorganisationen verstärkt und skaliert.
  • Im Handwerk geht es darum, mit Tools, Arbeitsweisen, Prozessen, aktuellen Trends in der Branche und Erkenntnissen über Benutzer und Methoden anderer Unternehmen effizienter zu werden.
  • Wir streben mehr als 20 Referenten an, die am 3. und 4. September an zwei Tagen in Helsinki in der Kabelfabrik (Kaapelitehdas) teilnehmen werden. Wir haben auch eine offene Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für jedermann zugänglich. Wir arbeiten mit Rosenfeld Media zusammen, um Ihnen am 5. September sechs hochqualitative Workshops anzubieten.

    Joint Futures auf den Punkt gebracht

  • Eine ganzheitliche Designkonferenz
  • Kommen Sie mit 600 Design-Führungskräften und -berufen und -enthusiasten in Kaapelitehdas in Helsinki (3. bis 4. September)
    • Nehmen Sie an unseren hochqualitativen Workshops teil, die exklusiv von Rosenfeld Media kuratiert werden und in Kürze bekannt gegeben werden
    • Tickets sind ab sofort erhältlich (Early Bird)
    • Erste Redner werden bestätigt (über 20 Keynotes, Vorträge und Fallstudien)
    • Offene Call-For-Proposals für alle
    • Erste Partner sind an Bord
    • Diversity-Stipendien werden demnächst bekannt gegeben
    • Willst du mitmachen? Lesen Sie unseren Verhaltenskodex
    • Holen Sie sich Ihr Ticket oder abonnieren Sie weitere Informationen über den untenstehenden Link
    • Epilog

      Wir glauben, dass dies das richtige Gespräch ist, um jetzt als Designberuf zu bestehen. Wir möchten, dass dies ein offenes Gespräch der Community für die Community ist. Deshalb bitten wir Sie, dabei zu sein. Wir sind bereit, Sie im September 2019 in Helsinki begrüßen zu dürfen. Dies ist unser Aufruf an die Zukunft des Geschäfts.

      Ein besonderer Dank geht an Dave Malouf, Hana Nagel, Josh Silverman, Emily Campbell und Yves Florack für ihre Einsicht und Anleitung für diesen Artikel. Ich möchte die Konversation zu den Kommentaren unten oder zu Twitter offen halten.