Quelle: pexels.com

Weeknotes s01e10 / 11 - Unbekannte

Kurznotizen von zwei Wochen, denn letzte Woche verbrachte ich die meiste Zeit in einem narrativen Kaninchenbau, und es wurde schnell klar, dass es sich um einen eigenen Blogbeitrag handelt.

Wer wusste, dass jemand so besessen von Geschäftsfällen sein könnte?

(A: Jeder, der mein Gespräch über sie gesehen hat.)

Woche ab dem 18. März

  • Wir hatten einige produktive interne interberufliche Diskussionen geführt, in denen wir einige Ähnlichkeiten und Unterschiede in den Rollen und Arbeitsweisen zwischen den Berufen klarer formuliert haben - letztendlich um die Festlegung zukünftiger Einstellungen für Anstellungen, Ausbildung und berufliche Unterstützung zu erleichtern. Eine hilfreiche Diskussion, aber eigentlich nur der Beginn eines viel längeren Prozesses des Austauschs und der Kommunikation zwischen uns und der weiteren Organisation. Trotzdem war Matt sehr nett darüber.
  • Abgeschlossene Schulung von Adobe Analytics "Train the Trainer". Wir hatten das Gefühl, wir hätten die Dinge ein bisschen besser koordinieren können (z. B. Pluralsight im Vergleich zu persönlichen Sitzungen). Thema: Die richtigen Leute engagieren, bevor die Pläne entschieden werden.
  • Beim Einchecken mit Steve, dem Product Owner für 111 Online, teilte ich unsere aktuellen Pläne für die Suche nach einem Gesundheitsservice mit. Ich habe bemerkt, dass jeder, dem ich unsere Problemstellung gezeigt habe, ziemlich sofortige Zustimmung gegeben hat - was entweder gut ist (es macht Sinn und hat keine eklatanten Auslassungen) oder unglaublich schlecht (ich habe Sachen so präsentiert, dass der Schlüssel verschleiert wird Probleme / Probleme). Die bloße Tatsache, dass ich mir dessen bewusst bin, bedeutet, dass es wahrscheinlich in Ordnung ist.

Woche ab dem 25. März

  • Eine Vielzahl von Aktivitäten in meinen Hauptverantwortungsbereichen (Service Finder und My NHS) gewinnen plötzlich an Bedeutung. Zwei meiner Projekte gehen am Dienstag, den 2., vor unsere SLT. Da ich auch am Dienstag ein Interview mit Exeter führen werde, muss ich Montag nutzen, um eine relativ intensive Planung für unsere Kommissare zu planen, die bis Ende Dienstag fällig ist.
  • Die Planung für unseren Produkt-Community-Away-Day Ende April wird fortgesetzt. Ideen zu Themen, Aktivitäten und Sitzungsinhalten durchdringen - befriedigende Aufmerksamkeit über die Beteiligung eines bestimmten neuen Lieferpartners.
  • Erwarten Sie einen arbeitsreichen Monat oder sechs, wenn das Geschäftsjahr vorüber ist. Ich werde ehrlich sein und sagen, ich fange an, diese Intensität der Arbeit zu vermissen. Ich bin jedoch auch dankbar, dass ich in den letzten Monaten eine wirklich produktive Reflexionsphase gehabt habe. Es hat mir wirklich erlaubt, eine Bestandsaufnahme zu machen, Pläne zu machen und auf außerschulische Weise mehr zu erreichen. Ich werde zweifellos auf diese Zeit der relativen Ruhe und des Kopfraums zurückblicken.
  • Derzeit beschäftigen wir uns mit zwei reichhaltigen Inspirationsquellen: William Sturners Buch (das sich in meinem Kopf schnell an einen heiligen Status annähert - behalten Sie das für mich im Auge, oder?) Und den durch und durch unterhaltsamen Nonsense: The Power of Nicht wissen - über die Auswirkungen der Unsicherheit auf die Entscheidungsfindung von Menschen. Einzeln enthalten diese Bücher Erkenntnisse, die bedeutende Auswirkungen auf die Arbeit haben, die wir im NHS (und noch kritischer noch zu erledigen) durchführen. Ich denke, dass die Lektionen hier besonders nützlich sind für jeden („digital“ oder anders), der mehr anpassungsfähige Organisationen fördern will, die in der Lage sind, das radikale Zeitalter der Unsicherheit zu durchbrechen, in das wir (allmählich und unwissentlich) eingetreten zu sein scheinen. Ich gebe auch gerne zu, ein pop-psychischer Nerd und Möchtegern-Digitalanthropologe zu sein - Aleks Krotosky ist einer meiner Helden aller Zeiten * - also kratzt das alles sehr gerne an diesem sehr lustvollen Juckreiz!

Noch mehr. Gut sein!

* Wenn Sie einen Grund benötigen, mit mir übereinzustimmen, werfen Sie einfach einen Blick auf diese letzte Episode von Digital Human - und durchsuchen Sie den gesamten hinteren Katalog.