Was ist Lasersperrholz?

Dieser Beitrag ist Teil von Plycos Leitfaden für Lasersperrholz

Laser Plywood ist in großem Umfang in den Mainstream eingedrungen und unsere Laserply-Reihe hat sich schnell zu einer der gefragtesten Sorten entwickelt, die wir bei Plyco führen. Aufgrund des rapiden Wachstums der Beliebtheit haben einige Leute gefragt: "Was ist Lasersperrholz?" Selbst wenn Sie mit Lasersperrholz vertraut sind, werden Sie immer noch ein umfangreiches Wissen vorfinden, um Ihr Verständnis und Ihre Vertrautheit mit Plywoods am schnellsten aufsteigendem Stern zu verbessern.

Grundsätzlich handelt es sich bei Laser Plywood um ein Sperrholzprodukt, das speziell für den Einsatz mit Laserschneidmaschinen entwickelt wurde. Diese kurze Beschreibung ist jedoch etwas, was Sie wahrscheinlich selbst hätten ableiten können, und es erzählt Ihnen nicht genau die ganze Geschichte.

Lasersperrholz ist ein äußerst anpassungsfähiges und handwerkfreundliches Sperrholz, das auf viele verschiedene Arten verwendet werden kann. Sie müssen sich nur die Palette der Laser-Sperrholz-Anwendungen anschauen, die wir bei Plyco sehen, um eine Vorstellung zu bekommen. An einem Ende des Spektrums haben wir Mitglieder unserer Community, die aus unserem Bamboo Laserply praktische Buchcover machen, und am anderen Ende haben wir Kunden, die Clutch-Taschen (siehe unten) herstellen. Lasersperrholz ist so viel mehr als ein Stück Schicht, das mit einem Laserschneider harmonisch arbeiten kann. Es ist eine völlig neue Welt aus Sperrholz.

Eine unglaubliche Clutch-Tasche aus Laser-Sperrholz von Jack Taylor, die mit unserer QLD-Walnuss gebaut wurde

Warum sind Lasersperrholzprodukte für das Laserschneiden geeignet?

Ob Sie es glauben oder nicht, Sie können nicht nur herkömmliche Sperrholzprodukte mit einem Laserschneider verwenden und erwarten erstaunliche Ergebnisse. In der Tat kann dies tatsächlich gefährlich sein. Diejenigen, die es versucht haben, erhalten gelegentlich ordentliche Ergebnisse. Meistens treten jedoch ernste Probleme auf, wie Holzrisse oder giftige Dämpfe, die in der Luft zirkulieren. Aufgrund dieser nicht zu erkennenden Faktoren ist es entscheidend, dass Sie ein Spezialprodukt für Lasersorten verwenden, wenn Sie zum Laserschneiden bestimmt sind.

Aber warum sind Laser-Sperrholzprodukte für das Laserschneiden geeignet? Nun, es gibt drei Hauptmerkmale, die ein Stück Sperrholz benötigt, um sich unserer Laserply-Reihe anzuschließen.

Funktion Nr. 1: Der Klebstoff

Der wichtigste Teil eines Stückes Lasersperrholz ist wohl der Leim. Ohne die Verwendung des richtigen Klebstoffs müssen Sie nirgendwo hingehen und am Ende ein Feuerwerk zeigen, das Sie nicht erwartet hätten. Sie sehen, mit einem nicht kompatiblen Kleber wird Ihr Sperrholz entweder den Schnitt verweigern, möglicherweise giftige Dämpfe erzeugen oder einfach nur brennen. Nichts davon ist ideal, und die letzten beiden Situationen könnten möglicherweise zu ernsthaften Schäden führen. In unserem Laserply-Sortiment verwenden wir nur Produkte, die über einen geeigneten, formaldehydfreien Klebstoff verfügen, um sicherzustellen, dass unsere Kunden beim Schneiden niemals eines dieser Probleme haben.

Merkmal # 2: Die Konstruktion

Das nächste, was Sie in jeder Lage von Laser Plywood finden müssen, ist das Fehlen von Kernlücken. Wenn wir „Abwesenheit“ sagen, meinen wir es wirklich so, denn schon ein kleiner Hinweis kann für Sie katastrophal sein. Kernlücken führen beim Laserschneiden zwangsläufig zu Luftblasen. Das Vorhandensein dieser Blasen führt zwangsläufig dazu, dass das Holz reißt und es völlig unbrauchbar macht. Jedes einzelne Blatt von Laserply bei Plyco erfüllt diesen Standard, um sicherzustellen, dass Ihr frisch gekauftes Produkt nicht im Abfallbehälter landet!

Feature # 3: Die Dichte

Schließlich spielt die Dichte eine große Rolle bei der Herstellung eines großen Lasersperrholzes. Wenn Sie ein zu dichtes Sperrholz-Produkt nehmen und versuchen, es mit einem Laserschneider zu verwenden, werden Sie sehr schlechte, unebene und rundum hässliche Schnitte erhalten, und es besteht sogar die Möglichkeit, dass das Holz überhaupt nicht schneidet es ist dicht genug. Dies hat zwar nicht die extremen Nebenwirkungen, wenn der falsche Klebstoff verwendet wird oder Luftspalte vorhanden sind. Trotzdem ist es äußerst frustrierend, wenn Sie mit Ihrer neuen Schicht nach Hause kommen und herausfinden, dass Sie sie nicht einmal schneiden können.

Wie Sie sehen können, gibt es viele Faktoren, die bei der Herstellung von echtem Laser-Sperrholz anfallen. Das Wissen um diese wichtigen Eigenschaften macht unser Laserply-Sortiment so besonders und perfekt für das Laserschneiden.

Nun, da wir die Frage "Was ist Lasersperrholz?" Gelöst haben, besuchen Sie unseren Online-Shop und schauen Sie sich unser gesamtes Sortiment an. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, können Sie auch unsere anderen Informationsbeiträge in unserem Lasersperrholz-Handbuch durchlesen, wie zum Beispiel „Wie funktioniert ein Laserschneider?

Ursprünglich bei blog.plyco.com.au veröffentlicht.