Was ist der Unterschied zwischen CNC-Schneiden und Laserschneiden?

Dieser Beitrag ist Teil von Plycos Leitfaden für Lasersperrholz

Es besteht eine gute Chance, dass Sie schon einmal von CNC-Schneiden (oder Routing!) Und Laserschneiden gehört haben und wahrscheinlich eine Idee haben, was sie tun. Das Laserschneiden hat in seinem Namen ein riesiges Werbegeschenk! Abgesehen von einigen sehr losen Grundlagen kann es schwierig sein, genau zu wissen, was diese beiden Maschinen tun. Es kann noch schwieriger sein, herauszufinden, welche Unterschiede und Vorteile sie jeweils auch haben. Diese beiden Maschinen sind ein wesentlicher Bestandteil der täglichen Arbeit bei Plyco. Aus diesem Grund haben wir uns dazu veranlasst, alles darzulegen und deutlich zu machen, was das CNC- und Laserschneiden unterscheidet.

Die Vorteile von CNC-Schneiden und Laserschneiden

CNC-Maschine

Erstens müssen wir uns ansehen, was genau jede dieser Maschinen ist, bevor wir die Unterschiede untersuchen können. Das offensichtlichste Merkmal einer CNC-Schneidemaschine ist, dass sie durch direkten physischen Kontakt schneidet. Im Gegensatz zu unzähligen anderen Schneidwerkzeugen, die Ihnen zur Verfügung stehen, ist eine CNC-Maschine jedoch automatisiert und folgt einem festgelegten programmierten Pfad durch numerische Computersteuerung.

Plycos eigene CNC-Schneidemaschine

Laser schneiden

Laserschneider sind sich dahingehend ähnlich, dass sie einem programmierten Pfad folgen, der zuvor festgelegt wurde, sich aber radikal unterscheidet, wenn es Zeit für das Schneiden ist. Anstelle der physikalischen Methode wird, wie der Name schon sagt, ein Laser verwendet, um das Sperrholz zu durchtrennen. Dieser Prozess arbeitet, indem die Ausgabe eines Hochleistungslasers (Lichtverstärkung durch stimulierte Strahlungsemission) durch die Optik geleitet wird.

Die sehr beliebte Laser-Schneidemaschine Emblaser 2 von Darkly Labs

Bei der Erklärung, was jede Schneidemaschine ist, sind wir zu unserem ersten Unterschied gekommen. CNC-Schneiden wird durch Reibung erreicht, Laserschneiden durch Wärme.

Dieser Unterschied ist der entscheidende, da er dazu beiträgt, die einzelnen Maschinen voneinander zu trennen und ihnen eine Reihe einzigartiger Bereiche zu bieten, in denen sie erfolgreich sind.

CNC-Einsparungen

Einer der größten Vorteile des CNC-Schneidens ist, dass es relativ kostengünstig ist, insbesondere im Vergleich zum Laserschneiden. Der Preis ist, warum die CNC-Bearbeitung seit langem in verschiedenen Branchen so beliebt ist. Während die Anschaffungskosten eines Laserschneiders selbst eine teurere Option darstellen, trägt der Stromverbrauch auch dazu bei, dass er eine kostspieligere Option darstellt als CNC.

Das alte Sprichwort besagt jedoch: "Sie bekommen, wofür Sie bezahlen" und das gilt auch für das Laserschneiden. Beim Schneiden mit einem Laser haben Sie Zugriff auf ein Maß an Präzision und Komplexität, das mit reibungsbasierten Methoden nicht möglich ist. Mit einem Laserschneider haben Sie eine übermäßige Kontrolle. So können Sie mit Ihren Schnitten unglaublich kreativ werden und beispielsweise den Radius des Balkens auf 0,1 mm einstellen.

Schönes brennendes Sperrholz

Die mit Laserschneidern verwendete Brenntechnik führt auch zu deutlich saubereren Kanten. Der zusätzliche Vorteil besteht darin, dass beim Brennen die Kanten automatisch versiegelt werden, wodurch das Ausdehnen und Zusammenziehen von Sperrholz verhindert wird. Es kann höhere Kosten verursachen, aber es besteht kein Zweifel, dass der Laser es Ihnen in vielerlei Hinsicht zurückerstattet.

Trotz der vielen ausgefallenen Eigenschaften und positiven Aspekte von Laserschneidern gibt es immer noch Bereiche, in denen eine gute, altmodische CNC-Maschine erfolgreich ist.

Der größte Vorteil bei der Verwendung einer CNC-Schneidemaschine ist, dass diagonale, gekrümmte und gerade Schnitte unglaublich einfach sind. Da Sie die Maschine so programmieren, dass sie die Schnitte durchführt und nicht von Hand mit einer Säge oder einem ähnlichen Werkzeug ausgeführt werden muss, sind Sie nahezu vollständig von menschlichen Fehlern ausgeschlossen. Dies ist das häufigste Problem, das bei Ihrer Holzbearbeitung auftauchen wird. Es ist daher ein Segen, eine Maschine zu haben, die diese Schnitte perfekt für Sie machen kann.

Insgesamt scheint es auf dem Papier, dass Laserschneider der klare Favorit sind, aber es hängt wirklich von Ihren Bedürfnissen ab. Laserschneider haben viel mehr Schnickschnack, kosten aber auch deutlich mehr. Mit einem CNC-Fräser werden Sie wahrscheinlich nicht so wahnsinnig kreative Designs schneiden, wie Sie es bei Laser-Sperrholz sehen würden, aber Sie erhalten perfektere, einfachere Schnitte zu einem viel günstigeren Preis, der möglicherweise alles ist, was Sie brauchen.

Wenn Sie ein paar Laser-Sperrholzplatten in unserem Online-Shop suchen, Hier finden Sie die größte Sammlung von Laser Grade Sperrholz in Melbourne, mit dem zusätzlichen Vorteil des Versandes in ganz Australien. Wenn Sie mehr über unser Laserply-Sortiment erfahren möchten, lesen Sie in unseren Blogbeiträgen, warum unser Laserply das beste Sperrholz für das Laserschneiden ist, oder unsere Laser-Sperrholz-Abmessungen.

Ursprünglich bei blog.plyco.com.au veröffentlicht.