Schreiben einer Fallstudie - nützliche Tipps

Eine Fallstudie ist ein Tool, mit dem Informationen abgerufen oder Kenntnisse zu einem Forschungsthema gesammelt werden können. Fallstudien werden meist verwendet, um detaillierte Informationen zu erhalten, hauptsächlich in den Bereichen Sozialwissenschaften, Betriebswirtschaft und Biowissenschaften.

Der Hauptzweck jeder Fallstudie ist die Untersuchung. Es gibt zwei Hauptarten von Fallstudien. Einer ist für Business Studies und der zweite Typ ist für Akademiker.

Die Person, die eine Fallstudie schreibt, muss die qualitative Leistung in der Forschung untersuchen. Während der Durchführung der Studie muss man einen detaillierten Bericht über den gesamten Prozess und die Ergebnisse lesen, untersuchen, untersuchen und dann schreiben.

Akademische Fallstudien helfen den Studierenden, sich auf reale Situationen vorzubereiten und nach Abschluss des Studiums mit ihnen im Berufsleben umzugehen.

Führen Sie für eine gute Studie sowohl Primär- als auch Sekundärforschung durch.

Was ist Primärforschung?

Eine Primärforschung sammelt Daten mithilfe von Tools wie Umfragen, Gruppendiskussionen, Interviews und Fragebögen.

Was ist Sekundärforschung?

In der Sekundärforschung werden die von der Primärforschung gesammelten Daten und Informationen verwendet. Die gesammelten Daten werden zur Verbesserung verarbeitet. Die Werkzeuge der Sammlung sind Internet, Zeitschriften und Bibliotheken.

Untersuchen Sie den Fall sorgfältig, um die Risiken und Probleme zu verstehen. Geben Sie die Fakten zu den Risiken und Problemen des jeweiligen Szenarios klar an, damit Sie leicht verstehen, warum die Lösung erforderlich war.